Habe ansgt mich zu outen?

5 Antworten

Also erstmal du musst dich nicht outen nur wenn du es wirklich willst. Zudem kannst du ja mal überlegen ob dein Umfeld je etwas homophobes gesagt hat oder wie sie auf so etwas reagieren. Lass dir all das durch den Kopf gehen vlt nimmt dir das etwas Angst und stell dich auch nicht so unter Druck. Du wirst es ihnen sagen sobald du dich bereit fühlst.

Danke Sehr

0

Hallo Seina146, ich kann mich da nur anschließen und dir auch raten, dich nur dann zu outen, wenn DU es wirklich willst und dir ganz sicher bist, dass du lesbisch bist und auch lesbisch sein willst. Ob das so ist, kann sich ändern und von daher, lass dir die Zeit die du brauchst, um dich zu finden und wenn es dann soweit ist, dass du dir sicher bist, dann kannst du deiner Familie und denen die dir wichtig sind, noch immer sagen, was du magst und wen du magst. LG Sanne w/47

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Las sie alle zu dir ein gerne auch mit deiner Familie habt einen guten Abend und sprech dann das Thema an. Outing ist eigentlich kein Problem mehr. Wenn sie danach nicht mehr mit dir reden waren es eh falsche.

Danke dir bin da eben noch sehr vorischtig da ich noch nicht mal richtig weiß ob ich echt lesbisch bin aber ich denke schon sehe nur Mädchen an

0
@Seina146

Bin selber lesbisch, ich hatte mich erst nach den gv. Geoutet würde ich dir auch dazu raten. Wenn es dir nicht gefällt weißt du wo du stehst.

0
@Seina146

Habe dir eine Fa geschickt wäre schön wenn du es annehmen tust

0

Oute dich erst, wenn du dich sicher fühlst :) Ansonsten kannst dir dir schonmal überlegen wer von deiner Familie, Freunden es am besten akzeptieren würde und dich dann „nach und nach“ outen, das gibt dir auch ein gutes Gefühl erstmal nur „positive“ Rückmeldung zu bekommen :)

Oute dich nur wenn du es wirklich willst.

Ich habe es auch noch nicht gemacht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bist auch lesbisch sorry die Frage..

0

Was möchtest Du wissen?