Habe Angst wie soll ich es machen ?

11 Antworten

“Hallo, ich glaube, dir geht es ähnlich wie mir. Ich sehe dich jedenfalls auch immer alleine. Ja, ich weiß auch nicht, was wir falsch machen. Tut schon irgendwie weh. Aber vielleicht ist es auch gar nicht so wichtig, wahnsinnig viele Freunde zu haben. Es reichen ja auch wenige, die dann aber richtig. Wenn du Lust hast, können wir ja ein bisschen quatschen“. Und daraus ergibt sie dann vielleicht mehr. Nur nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen, sondern erst auf das Echo warten. Beim Treffen, dann auch bitte nicht dauernd jammern, sondern über Positives und Fröhliches reden, also eine gute Stimmung erzeugen.

Du siehst mich alleine ?

0
@alexx549

Nein, das sollst Du zu ihr sagen, also alles, was in Gänsefüßchen (“)'steht. Der Rest ohne ““ richtet sich von mir an Dich.

0
@alexx549

Sie schreibt so als wäre sie das Mädchen, ich bin mir nur nicht sicher, ob sie es ist 🤣😂

0

Ich brauche keine Freunde.

0

Wenn du sie magst, sprich sie an. Meist geht sowas bei Smalltalk sehr gut. Ein Gruß und nach dem Befinden fragen kann schon ein Anfang sein. Wenn du sie ansprichst, gib dich ganz normal und sei ihr gegenüber aufrichtig. Nur wenn du ihr offen gegenüber trittst, wirst du merken, ob sie dich auch mag oder nicht.

So langsam glaube ich, dass Mobbing ein Synonym für alles ist, was im Umgang der Schüler untereinander und mit Lehrern irgendwie unangenehm ist. Ich weiß nicht wie ich darauf komme, ist so ein Gefühl. So wie jede Form der Frustes, des Nichtgelingens, der Unlust gleich depressiv genannt wird.

Erstmal alle, die dich mobben zurück dissen und lernen cool rüberzukommen. Üb das mal in deinem Zimmer oder allgemein neben Menschen, einfach lässiger zu sein und dann haust du halt paar Sprüche zurück, aber nicht angreifen, sondern die so darstellen als wären die noch kleine Kinder und hätten nix besseres zutun.

Einfach ansprechen und mit ihr rum hängen und gucken was sich daraus ergibt

Was möchtest Du wissen?