Habe angst vor verhandlung......

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie kann man nur so dämlich sein! Du solltest Dir doch einen Anwalt nehmen. Wenn Du verurteilt wirst, zu was auch immer, kannst Du leicht in das Verzeichnis von Sexualstraftätern kommen. Dann wirst Du ständiig überprüft, sowie etwas vorkommt. Ich würde das nicht so locker nehmen. Nimm Dir einen Anwalt! Egal was es kostet. Wenn Du kein ausreichendes Einkommen hast, dann bekommst Du einen Pflichtverteidiger. Der Mann vom Jugendamt reicht da nicht! Dann wird es vielleicht wegen Geringfügigkeit eingestellt.

Hi! Seit Ihr denn noch zusammen? Hast Du denn auch schon einen Anwalt? Was hat denn Deine Freundin dazu gesagt? Habt Ihr zusammen mit den Eltern reden können?

Nein wir sind nicht mehr zusammen und haben seit 5 monaten nichts mehr mit einandee zu tun, sie hat auch schon einen neuen freund

0

Musstest du nicht zur Polizei und eine Aussage machen ? Sondern wurdest sofort zu einer Gerichtsverhandlung geladen?

Doch, die haben meine aussage aufgenommen, und vor 2 wochen musste ich zum jugendamt bei einem mann die sache schildern, weil ich unter 21 bin, er meinte er sei bei der verhandlung auch dabei und da würde nicht viel bei rum kommen sozialstunden freispruch oder geldstrafe, er meinte auch das er das strafmaß vorschlägt, es hat bis jetzt ca 6 monate gedauert bis die anklage kam

0
@Pattex86

Du wirst nicht ins Gefängnis kommen. Es geht wohl darum das du Pornografisches Material an jemanden weitergegeben hast der noch nicht alt genug war ( Gesetzlich).

Der Richter wird sicherlich beachten das ihr in einer Beziehung (wart oder seid).

Es wird eine Strafe geben die dir bewußt machen soll das es ein fehler war. Also vielleicht ein paar Arbeitsstunden (wenn überhaupt)

1

Dann soll sie das so vor Gericht sagen. Dann sagt der Richter sicher, dass die Eltenr Spießer sind und denen das Handy von die Tocher gar nichs angeht.

Was sagt denn dein Anwalt, was auf dich zukommen kann?

Mein anwalt.meinte nur das die staatsanwaltschaft sich an sowas aufhalten muss darum ich habe mir dafür keinen genommen, ich musste deswegen zum jugendamt weil ich unter 21 bin und der mann dort meinte da wird nichts bei rum kommen sozialstunden oder freispruch..... Und der mann vom jungendamt ist bei der verhandlung auch dabei

0
@Pattex86

Wenn du kein Einkommen generierst hättest du aber schon Anspruch auf einen kostenlosen Anwalt. Es spricht eigentlich nichts dagegen, einen in Anspruch zu nehmen. (Außer ein wenig Aufwand mit Formularen ;-)

Soweit ich gehört habe, gibt es bei Fällen wo ein Geschlechtspartner knapp unter, und der andere knapp über den gesetzlichen Altersgrenzen liegen, in der Regel das Mindestmaß oder eine sehr geringe Strafe.

0

wie kann man wegen so einem schaiss angeklagt werden? lächerlich

Was möchtest Du wissen?