Habe Angst vor Terror?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ließ die Reisehinweise des​ des Auswärtigen Amtes, das dürfte als Sensibilisierung genügen. Ansonsten verhalte dich einfach ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lucasPodolski, 

du solltest mehr Angst davor haben über die Straße zu gehen, als vor Terror. 

Klar ist, dass wir eine gewisse Bedrohungslage haben, aber die meisten Unfälle passieren noch immer im Haushalt und im Straßenverkehr. 

Ein terroristischer Anschlag ist in Disneyland doch gerade gar nicht so angesagt oder? Also ich hab nichts gehört. 

Die Lage generell ist natürlich an jedem touristischen Ort gegeben. Der Terror ist der neue Krieg, auf den wir uns einstellen müssen und mit dem wir irgendwie leben müssen. 

Solange wir, der Westen genügend Waffen zum Beispiel an die Saudis verkaufen unterstützen wir diesen Krieg und müssen mit den Konsequenzen leben. Auch wenn das nicht schön ist. 

Aber seh es mal so, normalerweise passiert nichts und wenn was passiert, dann wirst du damit umgehen können. Dann treten andere Gesetzmäßigkeiten iin Kraft. 

Fahre nach Paris und genieße jede  Minute davon und wenn du zurück kommst, dann freu dich, dass nichts passiert ist und lach über dich selber, dass du so viel Angst hattest. 

Ich wünsche Dir einfach nur viel Vergnügen in Paris!

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr groß ist die Gefahr nicht, dass du zufällig Opfer eines Anschlags wirst.
Auf deinem Schulweg ist die Gefahr, dass dir etwas zustößt, weit höher.

In Paris ist die Terrorgefahr nicht höher als in jeder anderen europäischen Großstadt.

Genieß die Fahrt und mach dir nicht so viele Gedanken.

Bon voyage!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Disneyland besteht wohl die geringste Gefahr. Allgemein, dank dem Ausnahmezustand sollte Paris wohl aktuell die sicherste Stadt in Frankreich sein. Aber sicher ist man nie. Dann darfst du auch nicht mehr zu einem Fußballspiel, einem Volksfest, in den Urlaub fliegen oder einen Club in der Stadt. Leider ist es eben so, aber sich darüber den Kopf zu zerbrechen macht einen nur wahnsinnig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schließ mich den vorherigen Antworten an. Ich war jetzt so oft seit dem Terror"anfang" in Disneyland und auch Paris und mir geht's gut. Vor allem in Disneyland wird jeder erstmal durchleuchtet und muss durch einen Metalldetektor. Manchmal laufen da auch Polizisten mit ihren Hunden rum. Du brauchst dir keine Sorgen zu machen! Genieß deinen Aufenthalt! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war 17x im Disneyland.. die Sicherheitsvorkehrungen haben sich im Laufe der Zeit echt drastisch erhört. Die Taschen werden durchleuchtet ..man sieht viel Soldaten mit Waffen und Hunden. 

Aber .. ich teile sogar deine Angst ein wenig und fahre erst nächstes Jahr wieder.. auch wenn ich sicher bin, dass das Disneyland nicht unbedingt Anschlagsziel sein wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucasPodolski
12.03.2017, 17:26

hab mir es sein hinter mir war sehr super werde wieder hin fahren danke trotzdem

0
Kommentar von lucasPodolski
12.03.2017, 22:14

muss auch so sein sind tausende Menschen und Vorallem kinder

1

Wenn du so denkst brauchst du deine Wohnung/ Haus nicht mehr verlassen da es überall passieren kann. Aber es ist doch recht "ruhig" geworden. Also mach dir da nicht so nen Kopf drum und hab Spaß

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?