Habe Angst vor mir selbst?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo

Diese blöde Reaktion kenne ich auch. Ich muss auch oft lächeln oder grinsen obwohl es völlig unpassend ist. Das ist für andere schwer zu verstehen aber bei Borderliner gibts das viel. Mach dich nicht verrückt deswegen! Quasi eine normale Reaktion. Nicht alle reagieren gleich... und was heisst schon "normal". Oft ist es ein Zeichen von Verunsicherung. Das ist dann alles. Viele verstehen das nicht.

Wenn du eine Therapie in Betracht ziehst, empfehle ich dir die DBT (speziell für Borderline, informiere dich doch im www, 3 Module, Wichtig: Umgang mit Gefühlen!!) in einer Gruppe. 1 Therapheut und mehrere Betroffene. Die kennen das. Da kannst du mit anderen reden denen es ähnlich geht und nicht bloss mit einem Psychodoc der es nur aus dem Buch kennt und blöde Berichte schreibt und dir trotzdem nicht weiterhilft 😐😉 

Spar dir drögis so gut es geht bis später auf. Kiffen xtc amphi etc. vor 17,18 führen oft zu Psychosen... Alk (am Wochenende halt mal für Party zut's auch) ist zwar auch beschissen und macht dich kaputt, aber drögis greifen die psyche viel mehr an. Kenne da viele Beispiele die mit stationär Psychiatrie endeten. Wenn du älter bist, wirst dus sicher ähnlich sehn.


Das nennt man Sadismus.Man findet es lustig,oder erregend wenn jemand Schmerzen hat oder stirbt.Sadismus ist nichts schlimmes,es ist nur ein Teil der Menschlichkeit der stärker ausgeprägt ist.Nimm keine Drogen,die bringen dich nicht sehr weit im Leben.Viel Glück mit allem

Hm eigentlich kann ich mir das bei mir überhaupt nicht vorstellen, und möchte auch, dass es aufhört..
Es belastet mich jetzt schon extrem, obwohl es mir erst vor ner Stunde wirklich aufgefallen ist

0

Wenn du damit Probleme hast,solltest du einfach mit Leuten die dir nahe stehen darüber reden.Aber wenn dir das auch nicht weiter hilft,kannst du auch mit einem Arzt darüber sprechen.Ich bin auch Sadist und habe kein Problem,ich sehe es sogar als Fähigkeit an.Die andere nicht haben ^^

0

Ich möchte das halt nicht, weil ich sonst ein echt friedlicher Mensch bin und Gewalt etc verabscheue..
Und wenn ich dann Videos in denen leute umgebracht werden beruhigend finde ist das ziemlich komisch für mich^^

0

Habe mir nicht alles durchgelesen, aber das mit der Therapie wird nicht falsch sein! Finde es aber auch nicht vorteilhaft mit 13 Drogen zu nehmen.

So, nachdem ich deine Frage ganz gelesen habe ist eine Therapie quasi Pflicht, finde ich.

0

Depression und xtc ein Fehler den hab ich auch gemacht und auch Überdosis

Du bist 13. Daher ist selbst der Verdacht auf Borderline völliger Schwachsinn. Eine Diagnose unter 18 gestellt zu bekommen ist eben so falsch und völliger Schwachsinn.

Das Borderline erst ab 18 diagnostiziert werden kann weiß ich ja. Allerdings stand in den Arztbriefen aus der KJP,dass außerdem 'verdacht auf borderline besteht'...

0

Du solltest die Therapie unbedingt vorziehen, es ist 5 nach 12, quasi!

das wird sich bald geben, wenn du dich besser in der gewalt hast!

WER VERKAUFT AN EIN 13 JÄHRIGEES KIND BITTE DROGEN!?!?!?!?!

ICH BITTE UM KASTRATION !!!

zu dir Kid, du bist kind und solltest kind sein, Drogen kannst du noch dein Ganzes leben ausprobieren, aber deine Jugend kriegst du nicht wieder zurrücK!

Er hat wohl die größten Harzer teile mit backpulver, cb und amphetamin bekommen. So machen die Bahnhofticker ihr Geld. Hinweis: Kauft euch nur bei dem, bei dem ihr sicher seit das ihr nicht über den Tisch gezogen werdet.

0

Was möchtest Du wissen?