Habe Angst vor meinem Schulabschluss?

1 Antwort

Ich kann dich ja so gut verstehen😕aber versuche bitte einen guten Abschluss hinzubekommen denn glaub mir nur in den seltensten Fällen verliebt sich ein Lehrer in seine Schülerin....Du kannst mit ihm ja nach deinem Abschluss nochmal reden,denn nach der Schule wäre es ja gesetzlich erlaubt mit dem ehemaligen Lehrer eine Beziehung einzugehen (wenn du 18 bist)wenn du ihn vergessen willst dann kannst du es ja damit versuchen:du kannst dir im Gehirn eine Art Liste machen und dir all das merken was schlecht an ihm ist dann wird die klar dass er auch Macken hat und es fällt dir vielleicht ein bisschen leichter ihn zu vergessen 😕😊

Er hat Familie und Kinder... da gibt es kein GUTES Ende

0
@annalobert

Oh...dann musst du ihn wohl doch vergessen...und ich weiß es ist Schwerer als gesagt ,denn ich bin auch verliebt....versuche dich an Jungs zu konzentrieren die so alt sind wie du,lenke dich ab usw

Wird schon wieder😊

0

Wie soll ich mit einer Fernbeziehung umgehen?

Hallo, also mein Freund kommt aus Spanien. Er ist ein Austauschschüler. Wir haben uns hier kennen gelernt. Wir sind seit mittlerweile über 6 Monaten zusammen. Das Problem ist, dass er logischerweise nach Schulende wieder nach Spanien muss. Wir haben es so gelöst, dass er in Spanien seine Matura macht und dann zum studieren zu mir zieht. Wir würden dann für ein Jahr eine Fernbeziehung führen. Er hat gesagt, dass er auch so oft es geht zu mir fliegen würde in diesem Jahr. Das klingt ja alles gut, aber ich habe so viel Angst. Wir lieben uns so sehr. Ich bin 15 und er ist 17. ich bin bereit sowas zu machen, weil ich ihn liebe. Am 7.7. muss er leider wieder zurück und schneller die Zeit vergeht, desto schlechter kann ich mit dieser Situation umgehen. Mein Freund gibt sich wegen allem die Schuld, weil wir wegen ihm sowas durchmachen müssen. Er sagt, dass ich sowas nicht verdiene und dass er das nie vergessen wird. Ich hab so große Angst. Ich habe Angst ihn zu verlieren, ich habe Angst, dass er jemanden findet, der meinen Platz ersetzt, ich habe Angst, dass wir nur streiten werden, weil wenn man meistens nur schreibt und sich selten sieht, sich auf die Nerven geht. Ich habe Angst, dass wir uns trennen werden und ich ihn nie mehr wieder sehen werde. Diese ganze Situation ist so schwer für mich. Ich heule mittlerweile jeden Tag, weil ich es nicht glauben kann, dass er wirklich gehen wird. Ich brauche ihn. Ich brauche seine Nähe. Ein Jahr ist nicht sehr viel, aber eigentlich schon. Ich will das wirklich machen, aber mir geht es so richtig schlecht dabei. Wir vermissen uns schon, wenn wir uns 2 Tage nicht sehen.. Kann mir da wer helfen? Hat jemand gute Erfahrungen mit sowas gemacht? Und nicht falsch verstehen, es ist nicht so, dass ich ihm nicht vertrauen würde. Ich selber habe einfach Angst. Ich bin auch erst 15, also ja... Ich will das schaffen. Ich will das alles schaffen! Ich will eine Zukunft mit ihm haben und er auch. Ich werde ihn zu sehr vermissen. Wie kann ich damit umgehen? :((((

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?