Habe Angst und Parnikattacken durch Rückenproblemen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nimm Kontakt auf zu einer vertrauenswürdigen Cranio-Sacral-Therapeutin oder zu einem Osteopathen. Manchmal gibt es Krankengymnasten, die gleichzeitig Cranio-Sacral-Arbeit anbieten. Das ist eine sehr sanfte Methoden der Selbstregulation. Das kann Dir helfen.

Ebenso und gerade für den Nackenbereich hilfreich ist die F.M. Alexandertechnik. Und mit einem erfahrenen Rolfer oder anderen Körpertherapeuten kannst du auch weiterkommen.

Kontakt kannst Du auch über Heilpraktiker aufbauen, die Dir ggf. jmd. empfehlen können. Natürlich will jeder selbst gerne behandeln. Aber wenn Du am Telefon klar machst, dass Du DEN RICHTIGEN brauchst, um Dein Problem wirklich effektiv und dauerhaft zu lösen, dann wird Dir bestimmt ein guter Kontakt vermittelt.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NeleElfi
19.10.2016, 16:54

Danke Dir für die Antwort.

0

Ich kann dir anbieten mich anzurufen, da ich dasselbe durchgemacht habe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?