Habe angst um meinem süßen hund! :´(( :((

11 Antworten

Hallo - deine Angst um deinen kleinen Welpi sollte dich lediglich zur erhöhten Wachsamkeit und Verantwortung aufrufen - aber nicht fix und foxi machen, dann nämlich erkennst du keine gefahren mehr, die evtl. tatsächlich vorhanden sind.

Alle tierlieben Tierbesitzer haben Angst um ihne kleinen Lieblinge, aber "nur", weil sie sie so mögen und das ist schon in Ordnung - nur nicht (wie schon erwähnt) dabei 'blind vor Angst' werden. Ich könnte dir noch schreiben was du tun kannst, aber das werde ich nicht hier öffentlich tun :-) Gruss von Inga und ebenso von meinen lieben Vierbeiner :-)

Ich hab auch Angst um deinen Hund. Bei der Vermenschlichung würde ich mir, wenn ich dein Hund wär, die Kugel geben! Das ist Lebewesen. Wer sich einen kleinen Hund holt, muss damit leben, das er gegenüber größeren Artgenossen evtl. Nachteile hat. Aber wenn dein Hund regelmäßig Kontakt zu Artgenossen hat, dann wird er wissen, wie er sich in Bgefahrsituationen zu verhalten hat. Gehst du nie mit ihm auf die Hundewiese wird er bei einem evtl. Angriff sofort überfordert und gestresst, das ist dann sowieso das Ende! Deshalb sollte man Hunde auch nie hochnehmen, wenn sie "gerade Angst haben" das bestätigt nur ihre Angst und sie werden NOCh ängstlicher!

Sehr gute ehrliche Antwort.

0

ich habe selbst zwei hunde und sie bedeuten mir selbst alles! Ich würde wochenlang mir die schuld geben wenn ihnen was passieren würde. Ich habe es mir so abgewöhnt: Wenn jemand anderes, zum beispiel einer deiner freunde mit ihnen gassi gehen will, laufe neben ihm her und sage ihm immer was er zu tun hat . mit der zeit weißt du das du anderen vertrauen kannst und du bekommst vertrauen auch auf deinen hund. Probiere es einfach aus. Oh und noch eine frage: Welche rasse ist dein hund?

das ist ein shi-zu und ich habe ihn wahnsinig dolle lieb!! :DD

0

Labrador greift plötzlich kleinen Hund an der Leine an?

Hallo,
Wir haben 2 Hunde, einen Labrador und einen Chihuahua... waren grade mit beidem im Wald und ein kleiner Hund an der Leine kam uns entgegen (der kleine fremde Hund hat überhaupt nichts gemacht, weder gebellt noch gezappelt)

Unser kleiner wollte mit ihm spielen und unser Labrador kam ohne Vorwarnung auf den kleinen fremden Hund zu und hat ihn attackiert... hab ihn schnell an die Leine genommen damit nichts passiert.

Was sollte das ?
Sowas hat sie noch nie vorher gemacht, ich war so erschrocken.

...zur Frage

Hilfe was hat mein Hund (Jack Russel Weibchen )?

Hab gerade was ganz komisches am Beinchen von meiner süßen entdeckt das mir jetzt Angst macht .. Sieht ziemlich ungesund aus 😰

...zur Frage

Darf man in die Schule einen Hund mitnehmen?

Habe einen Mega Süßen Hund und der muss wohl am 7.Jänner Alleine zum ersten mal zuhause bleibn der is aber nochn BABY! Darf ich ihn in die SCHULE mitnehmen?

...zur Frage

schöner süßer spruch

ich habe vor ein paar tagen einen kleinen hund bekommen und jetzt brauche ich einen schönen süßen spruch für unter ein foto :)

...zur Frage

Panische Angst vor Nachbarshund!?

Hallo Leute!

Ich gehe jeden morgen in den Wald über mir joggen. Bis gestern hatten die Leute die kurz vorm Wald ein Haus haben so einen kleinen süßen Hund, doch heute sah ich dort einen großen schwarzen Hund, der extrem laut bellte. Erst wollte ich vorbei Joggen, bis er mich sah und mich anstarrte und zu mir, laut bellend lief, ich bekam panische Angst (hab allg. Panische Angst vor großen Hunden) und habe mich entschlossen den kleinen 1.5 km Weg direkt an der befahrenen Straße zu nehmen... Was meint ihr, ich kann mir doch nicht von so einem Hund meinen Jogging Weg nehmen lassen oder? Was soll\kann ich machen? ((Die Angst vor grossen Hunden begann in meiner Kindheit, als mich ein Hund angegriffen hat und in die rechte Hand gebissen hat!))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?