Habe Angst, mit dem Ritzen anzufangen... Was tun? Bitte lesen!

Support

Liebe/r hundemaedchen12,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

(+Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen! )

Herzliche Grüsse Leif vom gutefrage.net-Support

13 Antworten

Rede doch mal mit einer Lehrerin deines Vertrauens, und lass den Blödsinn mit dem Ritzen sein. Es schadet dir nur. Es gibt auch telefonisch psychologische Hilfe, auch für KInder und Jugendliche. Das kannst du sicher googeln. DORT HÖRT MAN DIR ZU !

Du solltest auf jeden Fall mit einem Spezialisten reden. Deine Eltern oder Lehrer werden dir helfen jemanden zu finden. Zur Not kann dir auch dein Hausarzt helfen. Bis es soweit ist gewöhne dir an einen sogenannten Notfallkoffer mit zunehmen. Da packst du alles rein was dich ablenken kann. Der kommt dann zum Einsatz bevor du den Drang hast dich zu verletzen. Viel Erfolg.

Rede mit deiner mutter darüber! wenn es ganz schlimm kommt kann sie mit da ja mal in ne therapie oder so :) deine mutte wird dich schon verstehen und wenn du angst hast es ihr zu erählen schreib ihr doch einen brief. :)

Ausbildung Penny wie ist es hab Angst

Hallo ist der Penny echt so streng man liest echt krasse dinge im Internet, hab richtig angst meine Ausbildung dort anzufangen.

...zur Frage

Leide ich unter Konzentrationsstörungen?

Hey ich bin 16 und habe immer wieder das Problem dass ich wenn ich zum Beispiel für die Schule lernen muss alles auf den letzten Moment mache und selbst dann Versuch ich anzufangen aber ich scheitere echt immer wieder daran konzentriert zu bleiben und Lenk mich egal mit was ab

Habt ihr vielleicht einen Vorschlag was ich machen kann außer Vlt zum Arzt zu gehen

...zur Frage

Soll ich ihn einladen oder nicht?

Also ich habe bald Geburtstag und möchte diesesmal auch mal "feiern" (lasertag) und ich wollte auch mal ein paar einladen mit denen ich mich so auch mal unterhalte.Unter anderem gehört mein schwarm dazu,ich habe aber angst das er ablehnt und dannach anders zu mir ist :( Wir reden ab und zu in den pausen und necken (?) Uns gegenseitig..ich will das bisschen nicht kaputt machen. Anderseits möchte ich ihn aber unbedingt einladen. Ich verzweifle bald echt,was soll ich tun? :c

...zur Frage

Kann meine Mutter mich zu einer Therapie in eine Psychatrie zwingen?

Hey xD Also ich hab mal ne Frage... ich (w,17) hab vor ca 3 Jahren angefangen mich zu ritzen usw. Wieso will ich jz nicht erklären.... jedenfalls war es echt schrecklich und meine mutter hatte das auch sehr verletzt weshalb ich eine Therapie gemacht habe... (nicht stationär) naja... langsam ging alles wieder berg auf und als ich dann mit meiner Freundin zsm gekommen bin hab ich auch aufgehört mich zu ritzen und die Therapie beendet, da ich der Meinung war das es mir nun besser ging. Alles war also gut. Nun ja vor 2 Monaten ist dann halt mein bester Freund gestorben. Er hatte einen Unfall aber ich will nicht drüber reden... jedenfalls ging es mir seitdem echt schlimm und ich bin oft weinend zusammen gebrochen... jedenfalls hat jetzt meine mum große angst das ich wieder anfange mich zu ritzen oder einen schritt weiter gehe... sie will mich also zu einer Therapie in die Klinik schicken! Ich bin doch vollkommen dagegen. Ich würde es nicht aushalten auch noch meine freundin zu verlieren aber das versteht meine mutter anscheinend nicht. Ich persönlich bin mir zwar nicht wirklich sicher ob ich es schaffe nicht wieder mit dem ritzen anzufangen aber ich bin mir zu 100% sicher das ich im moment keine therapie brauche! Ich meine... meine Freundin hält immer zu mir und unterstützt mich bei allem und ich denke das wir das auch zusammen schaffen können. Jetzt meine Frage.... kann meine Mutter mich zwingen in die Klinik zu gehen da ich ja noch minderjährig bin?

...zur Frage

Selbstverletzen ohne Ritzen?

Ich wüsste gerne was man als Abhilfe statt Ritzen nehmen kann weil ich echt tiefe seelische schmerzen habe und mich auch schon geritzt habe und nicht weiter machen will weil ich schon viele Narben habe.

Und kommt jetzt bitte nicht mit Psychiater, Selbstverletzen bringt nix, Sport oder mit jemanden drüber reden

...zur Frage

Ich habe ein Grieskorn IM Auge!?

Hallo zusammen, ich war jetzt endlich mal beim Hautarzt. Ich hatte einen „Knubbel“ unterm Auge. Langsam hat es mich echt interessiert, was das denn ist, da es nicht von allein weg ging. Der Hautarzt hat dann festgestellt, dass es ein Grieskorn ist. Jedoch IM Auge, und nicht wie für gewöhnlich am Lid. Ich habe jetzt erstmal eine Salbe verschrieben bekommen. Jedoch müsste das Grieskorn normalerweise „angeritzt“ werden. Aber dies ist nun schlecht möglich, und der Hautarzt hat gesagt, er will das ungern bei mir machen. „weil ich noch so jung bin& dann am Auge.“ [bin w/14] Er meinte dann ich müsste zu einem Chirugen gehen. Aber ich habe unnormal Angst davor... am Auge, find ich das ganz schrecklich!! Werde ich iwi betäubt dass ich das nicht mitkriege? Weil ich will das auf keinen Fall mitbekommen, wie jemand irgendwas anritzt an meinem Auge, ahhhhh. Wäre lieb, falls einer von euch das kennt, zu schreiben wie es bei euch war, Dankeschön.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?