Habe Angst, dass die Kindesmutter das Kind ins Ausland entführt - was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

su solltest zu einem anwalt und der muss beim familiengericht klage auf gemeinsames sorgerecht einreichen. evtl. auch auf alleiniges. also der mutter das zu entziehen und auf dich zu übertragen. lief bei mir auch so. bei der verhandlung kann man dann immer noch sagen man ist mit dem gemeinsamen einverstanden wenn man das alleinige aufenthaltsbestimmungsrecht bekommt.

und gleich mit angeben das man den umgang des kindes mit der mutter natürlich unterstützen wird.

das sollte dann innerhalb eines monats entschieden sein. länger dauert sowas nicht mehr.

Barmalej22 24.01.2013, 09:14

Hallo!

aber um der alleinerziehnden Mutter (alleiniges Sorgerecht) das Sorgerecht zu entziehen - das braucht doch triftige Gründe, z.B. sie soll saufen, drogenabhängig sein etc.

Hattest du schon da das anteilige Sorgerecht gehabt?

0
mathias041966 24.01.2013, 10:21
@Barmalej22

ich hatte gar kein sorgerecht. habe da dann das alleinige beantragt. und dann bei der verhandlung erklärt das ich mit dem gemeinsamen einverstanden bin wenn ich das alleinige aufenthaltsbestimmungsrecht bekomme, weil ich den verdacht habe das die kindesmutter wegziehen würde um den bisher guten kontakt zu unterbinden.

das hat dann auch so funktioniert.

1
Barmalej22 24.01.2013, 14:15
@mathias041966

Hast du super gemacht!

was hat dir das Ganze finanziell gekostet? Du kannst auch eine private Nachricht schreiben..

0

deine ex darf garnichts allein bestimmen.

  1. erstmal solltest du ganz eng umgang regeln lassen. entwirf mal eine umgangsvereinbarung: 2-3 nachmittage die woche, jedes zweite wochenende von fr-so, hälftige ferien und feiertage, drei wochen sommerurlaub. das lass ihr zukommen und von ihr gegenzeichnen. sollte sie es ablehnen, dann klage im eilverfahren.
  2. nimm einen anwalt für familienrecht ins boot und schildere deine problematik. ich denke du solltest dringend das gemeinsame sorgerecht beantragen bei gericht. ein anwalt wird dir zur seite stehen.
  3. erkundige dich beim auswärtigen amt wie es aussieht dein kind bei der grenzpolizei sperren zu lassen, aus angst vor entführung. dann wird sie beim nächsten versuch an der grenze gestoppt.
  4. du hättest schon bei der ersten entführung klagen müssen auf kindesentführung etc.

sie darf nicht alles allein entscheiden. nimm die zügel in die hand und hole dir deine rechte ein. ich würde dir allerdings raten, darüber kein wort verlauten zu lassen und auch kein aufhebens zu machen. behalte alle schritte für dich.

Na, rede mit ihr. Sag ihr, dass du halt akzeptierst, dass die Beziehung zu ende ist, aber du trotzdem Gefühle für das Kind hast - normalerweise haben Frauen ja immer das Problem, dass die Väter verschwinden.

du bist in einer besch... Situation. Aber wenn sie das Sorgerecht hat, dann kannst du nichts machen, egal wo sie mit dem Kind hin geht.

hast du noch Kontakt zu deiner früheren Freundin? besuch sie mal

Barmalej22 23.01.2013, 16:26

Besuchen und dann?

Soll ich's ihr ordentlich besorgen und dann ist sie besser gelaunt oder was willst du damit sagen?

0

beantrage ebenfalls das sorgerecht

Barmalej22 23.01.2013, 16:27

du weisst nicht wie schwer es die uneheliche Väter in DE mit dem Sorgerecht habe...

man hat sogut wie 0 Chancen...

0
Barmalej22 24.01.2013, 09:09
@hannaso

das ist die Theorie!

Gerichte stellen sich aufs neue Gesetzt nur nach 3-5 Jahre ein... Außerdem wird das Sorgerecht nur erteilt, wenn "es eine tragfähige Kommunikation vorhanden ist" - dadurch werden die Mütter geradezu ermutigt jegliches Verhältnis zum Kindesvater zu verschlimmern bzw. eskalieren zu lassen - so behalten sie ihr alleiniges Sorgerecht sicher für sich...

0
tipps4scheidung 24.01.2013, 12:00
@Barmalej22

...es reicht inzwischen nicht mehr, wenn eine Seite die Kommunikation verweigert. Wenn du glaubhaft darlegen kannst, dass du Kommunikation suchst, die KM diese jedoch verweigert, kann sie das nicht mehr als Argument gegen die gemeinsame Sorge anbringen. Die Zeiten sind vorbei...

1

Was möchtest Du wissen?