Habe Angst das meine Narbe im Gesicht nicht richtig abhält und dann die narbe für immer bleibt ,was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du ein Pflaster oder Verband drauf? Ich meine, gehört zu haben, dass man das während der Heilung vor Licht schützen soll, weil die Haut sich sonst ungleichmäßig pigmentieren kann.

Auf jeden Fall sollte sich nichts entzünden, nur mit sauberen Händen anfassen oder im Zweifelsfall mal ganz vorsichtig mit einem Taschentuch mit wenig Alkohol drauf abtupfen.

Schlagartig wird sich da nie was ändern, aber es ändert sich sicher ganz allmählich. Normalerweise werden die Narben mit der Zeit nicht rot, sondern hell oder sogar weiß.

Wenn es dich später stört, musst du noch mal zum Hautarzt und nach kosmetischen Korrekturmöglichkeiten fragen.

Aber warte erst mal ab, noch ist die Narbe ja frisch. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Weristdaxc 14.03.2016, 22:31

ne ich habe eher gehört das man da frische Luft dran lassen soll ,und daher ebend kein Pflaster drauf machen soll . Sollte das Pflaster schon nach 1 Tag abnehmen

0
Mirarmor 14.03.2016, 22:33
@Weristdaxc

Klingt auch logisch, mit der frischen Luft. Sollen sich ja keine Bakterien bilden. Aber Sonneneinstrahlung würde ich trotzdem meiden.

Gibts atmungsaktive Pflaster? Ich meine, ich hatte sowas mal, hatte lauter so kleine Löcher, wo nur die untere "Watte" raussah.

0

Zitat Alligatoah: "Willst du sie haben, dann brauchst du Narben."
Narben müssen nicht immer negativ sein. Außerdem würde ich jetzt noch keinen Stress schieben, erstmal abwarten und verheilen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Weristdaxc 14.03.2016, 22:21

ist aber eine nicht so tolle Stelle ,im Gesicht ist das nicht so schön

0

Warte bis es verheilt ist, denn sie verbleicht sich und die Haut regeneriert sich im Laufe der Zeit.

LG Gqmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?