Habe angst alleine zu schlafen..kann aber nicht wach bleiben (morgen E-SA)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Okay also zuerst schöpfe keine Panik. Denk einfach an schöne Dinge und das deine Mutter bald schon wieder kommt und du sozusagen wieder in Sicherheit bist.

Wenn du gerade Kuscheltiere in der Nähe hast, dann leg dich hin, dreh dich in deine gewöhnte Schlafposition und plazier dein Plüschtier hinter/neben dir. (Wenn du Angst vor Übernatürlichem hast. Hab ich immer gemacht, dann 'beschützt' mich mein kleiner Freund vor ihm, haha) :D

Nimm ein großes Messer von der Küche und halte es in deiner Hand bzw tu es auf den Tisch/unter das Kopfkissen usw. Dann fühlst du dich besser, denn du bist bewaffnet.;)

Ich bin mir nicht sicher, ob dir diese Sachen überhaupt helfen aber ich hoffe es mal. Also Gute Nacht und hab keine Angst, es wird dir nichts passieren.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Les was, bis du einschläfst. Lass ein kleines Licht an, damit es nicht völlig dunkel ist. Vielleicht kannst du auch leise Musik anmachen. Dann versuchst du dich zu entspannen, denkst an was schönes und schwupps, bist du eingeschlafen. Gute Nacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlaf einfach. Vielleicht fühlst du dich ja sicherer, wenn ich dir schreibe, dass es nur 150.000 Einbrüche in Deutschland letztes Jahr gab. Und die Anzahl steigt weiter, Jahr für Jahr ;) Und jetzt schlaf schön ein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?