Habe am Mo. unten einen Weisheitzzahn rausoperiert bekommen und immer noch Schmerzen. Macht es Sinn jetzt ein Antibiotikum zu nehmen gegen den Schmerz?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Einfach so ein Antibiotikum zu nehmen macht keinen Sinn. Es gibt heute noch bis 24:00 einen zahnärztlichen Notdienst. Die Nummer findest du im Internet.

Ein Antibiotikum ist kein Schmerzmittel und sollte nicht einmalig eingenommen werden.

Antibiotika werden bei Infektionen eingenommen und das auch über einen längeren Zeitraum.

Gegen Schmerzen solltest Du Paracetamol einnehmen.

Ein Antibiotikum nimmt man gegen eine Entzündung usw. Gegen Schmerzen hilft ein Schmerzmittel. Ein Antibiotikum wäre also in diesem Fall sowieso sinnlos. Und außerdem sollte man ein Antibiotikum immer nur auf ärtzlichen Rat, und so lange wie vorgeschrieben nehmen, weil sich sonst Resitenzen bilden können, und das Antibiotikum beim nächsten Mal vielleicht nicht merh wirkt. Also grundsätzlich Vorsicht bei Antibiotikas.

Antibiotikum hilft gegen bakterien, nicht gegen schmerzen.

Außerdem ist es ganz normal das es wehtut, war bei mir auch so. Wenn du es nicht aushälts kannst du sicherlich auch eine angemessene menge schmerzmittel nehmen

bukowski12 22.01.2017, 19:12

Wie lange hattest du Schmerzen. Ich habe auch das Gefühl, dass es irgendie suppt und unangenehm riecht. Die Schmerzen halten sich in Grenzen. habe Ibo 400 genommen. Dachte nur, das es nicht so lange dauert. War unten ein Zahn, der geteilt wurde. Die Wunde wurde genäht.

0
Kevin374 22.01.2017, 19:27
@bukowski12

Wenn nach fast einer woche noch blut rauskommt, solltest du vielleicht doch nochmal zum arzt gehen

Leichte schmerzen hatte ich für 2.5 wochen, schmerzen beim essen für 4 wochen, nach der 1. Woche war es aber schon ohne schmerzmittel auszuhalten

1

Das nimmt man nicht einfach so.

Geh morgen noch mal zum Arzt.

Nein, dau brauchst ein Schmerzmittel z.B. Ibo-Tropfen 

Antibiotika ist kein Schmerzmittel und sollte auch nur auf ärztliche Anordnung eingenommen werden.

Nimm einfach eine Schmerztablette.

Antibiotika ist nicht gegen den Schmerz.

Gegen den Schmerz hilft Paracetamol oder Aspirin.

Ich hatte Ibuprofen 400 genommen. Diese hatte mir mein Zahnarzt empfohlen. Kannst aber auch 600 nehmen sind etwas stärker.
Bekommst in jeder Apotheke.

Das hilft nicht nichtgegen schmerzen

Was möchtest Du wissen?