Habe absichtlich 100mg ramipril genommen passiert da was?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Dzuibek,

wir sind keine Plattform für medizinische Fachfragen. Von daher sind Anfragen an die Community zu Themen wie Einnahme von Medikamenten, Wechselwirkungen, (Über-)Dosierung und Medikamentenmissbrauch sehr kritisch: Wirklich fundierte, korrekte und richtige Angaben dazu kann nur ein Mediziner oder anderes Fachpersonal treffen. Da wir vermeiden wollen, dass durch (unwissentlich) falsche oder spekulative Antworten anderer Communitymitglieder Schaden entsteht, haben wir Deine Frage geschlossen.

Wir raten Dir, ärztlichen Rat einzuholen. Den ärztlichen Notdienst erreichst Du unabhängig von Deinem Wohnort unter der Telefonnummer 116 117. Solltest Du sehr starke oder gar lebensbedrohliche Beschwerden haben, suche bitte direkt die Notaufnahme des nächsten Krankenhauses auf oder wähle die Notrufnummer 112. Du kannst auch beim Giftnotruf anrufen, Du erreichst ihn unter Deiner Ortsvorwahl, gefolgt von der Nummer 19240.

Falls Du Dir mit der Überdosis etwas antun wolltest, solltest Du Dich unbedingt jemandem anvertrauen, etwa einem Freund oder jemandem aus Deiner Familie. Oder schau mal unter http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Jenny vom gutefrage.net-Support

1 Antwort

Ab ins Krankenhaus - aber fahren lassen! Wenns nicht mehr geht dann die 112 anrufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?