habe 7 monate bisoprolol genomen 2x 5mg pro tag, fur esentielen tremor. habe aufgehort und mochte wissen ob mein herz davon langzeit shaden ertragen hat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, dein Herz wird dadurch nicht geschädigt. Evtl. kann aber während der Einnahme die Herzschlagfrequenz stärker als gewünscht heruntergesetzt worden sein (kann sich z.B. durch schwere Beine oder häufige Müdigkeit bemerkbar machen), was sich aber nach dem Absetzen wieder reguliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ob dein herz schaden genommen hat kann nur über ein ekg geklärt werden das sollte bei dir mal gemacht werden auch eun herzultraschall währ anzuraten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neke123
10.04.2016, 21:38

kurz vor abbruch der therapie ging ich zur arzt und habe ekg und ultraschall gemacht und war alles in ordnung aber das war als ich noch bisoprolol genomen habe, jetzt nehme ich ihn nicht 3 wochen und habe 2-3 mal pro tag leichte herz schmerzen und stechen ihn herz. als ich aufgehort habe hatte ich auch noch probleme das mein blutdruck paar mal sehr hoch war so bi 170 und habe dan immer 1,25mg genomen um das herz zur beruhigen. bin 20 jahre alt und ich habe nun angst das die ekg und ultraschall werte nicht realistich waren weil ich damals noch bisoprolol in meinem korper hatte und auf eine neue untersuchung muss ich mindestens 4 monate warten, und weil ich fussbaler bin ist mir das ziemlich lange, um nicht zu spielen oder ob ich uberhaupt noch spielen kann... ?

0

Was möchtest Du wissen?