Habe 2016 geheiratet und bin Rentner,meine Frau geht aber noch arbeiten.wir haben bleibe Steuerklasse vier.gemeinsam oder einzelne steuererklärung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Lohnsteuerklasse ist dabei eigentlich egal. Da ihr zwei verschiedene Einkünfte habt, müsst ihr sowieso eine EStErklärung abgeben. Dann wird der endgültige Steuerbetrag berechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nutzt ihr das Ehegattensplitting und macht eine gemeinsame Steuererklärung. Sollte der Einkommensunterschied sehr groß sein, solltet ihr eure Steuerklassen von 4-4 zu 3-5 ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
06.02.2017, 10:41

Das würde nur zu einer höheren Nachzahlung führen.

1

Steuererklärung kann nur jeder Einkommensbezieher einzeln machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
06.02.2017, 10:41

Ehegatten haben die Wahl zwischen einer Einzel- und einer Zusammenveranlagung. Bei einer Zusammenveranlagung muss nur eine Erklärung abgegeben werden.

0

Was möchtest Du wissen?