habe 2014 eine KFZ Versicherung für meine Tochter abgeschlossen (damit es nicht so teuer ist) Zahlt aber nicht. kann ich diese ohne Probleme kündigen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst die Versicherung in der Regel zum Ende des Jahres kündigen. Dann bekommst du aber Probleme, wenn das Auto weiterhin angemeldet bleibt.

Melde also das Auto am besten ab. Dann darf es aber nicht mehr auf öffentlichem Grund abgestellt werden und natürlich erst recht nicht mehr fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Tochter nicht zahlt, kannst du als Versicherungsnehmer die Versicherung zum Ablauf kündigen, aber musst zum 01.01. eine neue Versicherung haben. Denn als Versicherungsnehmer haftest du! Hier sollte das Fahrzeug abgemeldet werden und mit der Tochter eine neue Regelung getroffen werden, damit in der Zukunft, wenn das Auto wieder zugelassen ist, der Beitrag gezahlt wird. Solltest du meinen, die Versicherung zahlt nicht, dann kannst du aufgrund des Schaden kündigen oder halt auch zum Ablauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist, dass das Fahrzeug ohne gültige Haftpflichtversicherung nicht betrieben werden darf. Da Du ja wohl der Fahrzeughalter bist (wenn Du auch Versicherungsnehmer bist), machst Du dich im Zweifelsfall sehr unglücklich und arm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... aber jeder Vertrag kann doch ohne Probleme gekündigt werden. ... nur der Halter sollte eingebunden werden, damit rechtzeitig eine neue Bestätigung bei der Zulassungsstelle hinterlegt wird. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe 2014 eine KFZ Versicherung für meine Tochter abgeschlossen (damit es nicht so teuer ist) Zahlt aber nicht.

Hey studebaker, bitte etwas genauer: zahlt die Tochter die Prämie nicht an den Versicherer oder zahlt die Versicherung nicht beim Schadenfal???

Evtl. handelt es sich hier um eine Zweitwagenregelung, wobei du der VN (Versicherungsnehmer) und damit haftbar für evtl. nicht bezahlte Prämien bist!

kann ich diese ohne Probleme kündigen?

Du solltest einer Zwangsentstempelung zuvorkommen, indem du das Fahrzeug sofort abmeldest und in einer Garage deponierst, damit niemand rechtswidrigen Gebrauch davon machen kann...

Gruß einer ehem. Versich.maklerin

PS: Wer ist denn überhaupt der Fzg-Halter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer zahlt da nicht? die tochter oder die versicherung nach schadensfall? wenn es die versicherung ist kann man mit der sonderkündigung nach schadensfall kündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Probleme bestimmt, allerdings mit der vorgeschriebenen Kündigungsfrist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?