Ich bekomme bei 2 Physik Aufgaben keine Lösung raus! Kann mir jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu B: Grundsätzlich gilt F mal l1 = G mal l2 Kraft mal Kraftarm gleich Last mal Lastarm, wenn der Hebel im Gleichgewicht ist. Du hast alles gegeben, damit du nach der einen Länge umstellen kannst und dann die beiden Längen addieren kannst. So wie ich die Aufgabe verstehe, musst du aber noch das Wasser bedenken. Du hast V und brauchst F = m*g. m = V * Dichte. Die Dichte von Wasser ist 1g/cm^3. Damit kannst du das ausrechnen. Ich glaube übrigens, dass du Meter statt Centimeter verwenden musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A) x • 91cm = 280N • 26cm

B) x • (12N + 45 • 9,81N) = 75cm • 320N

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?