Habanero "schmeckt" kaum scharf. Gewöhnt man sich an Schärfe, oder habe ich durch häufiges scharfes Essen in letzter Zeit meinen Nerven zu sehr geschadet?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

man gewöhnt sich im Laufe der Zeit an Schärfe .... aber vielleicht hast du heute eine Habanero erwischt, der nicht bekannt war, wie scharf sie eigentlich sein sollte! Vielleicht einfach nur Glück gehabt.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheTK98
25.12.2015, 16:17

Glaube ich auch, denn ich mag mich ja an Schärfe gewöhnt haben, aber sowas extrem scharfes Essen ich nun auch nicht tagtäglich.

0

Was möchtest Du wissen?