Hab viel Spaß mit...

6 Antworten

Die Aufforderung "Hab viel Spaß..." klingt ungewohnt. Es ist wohl in Anlehnung an "Have fun ..." gebildet. Der Imperativ wird nicht umsonst "Befehlsform" genannt, Spaß zu haben kann man aber schlecht befehlen. Ich würde den Satz umformulieren: "Ich wünsche dir viel Spaß mit deiner Schwester."

Normalerweise steht in einem Satz das Prädikat nach dem Subjekt, da hast du Recht. In einem Imperativsatz, also wenn du jemanden zu etwas aufforderst oder jemandem etwas befiehlst, steht aber kein Subjekt. Wer soll Spaß mit deiner Schwester haben? Du. Aber "Du" steht nicht im Satz. Das ist bei Imperativen so. Man weiß ja auch ohne das "Du", wer gemeint ist. Und weil im Satz kein Subjekt steht, wird das Prädikat eben an die erste Stelle gesetzt.

Das ist eine super Erklärung.

Vielen Dank

0

Zum einen kann das ein Imperativ sein (völlig unverfänglich). Da steht die Verbform i.a. am Anfang.

Es kann aber auch die im Umgangsdeutsch so beliebte Verkürzung eines Hauptsatzes sein.
"(Ich) hab' viel Spaß mit deiner Schwester." (Vielleicht etwas verfänglicher)
Im eigentlichen Satz steht das Prädikat, wo es stehen sollte. Aber solche Verkürzungen sind sehr beliebt.

Komme gleich.
Habe gerade nichts zu tun.
Will nochmal.
Hab mein Herz in Heidelberg verloren.

Welches Satzglied ist "Spaß" in diesem Satz?

Es macht Spaß.

Es= Subjekt macht = Prädikat Spaß =?

Herzlichen Dank für kompetente Antworten!

...zur Frage

Was ist der unterschied zwischen : ich stelle mich vor und ich stelle mir vor?

...zur Frage

Englisch übersetzer mit richtiger Grammatik?

Hey ich schreibe mit nem Mädchen die neu in Deutschland ist und kein deutsch kann.

Ich kann nur sehr schlecht englisch, und def google übersetzer taugt nichts, gibt eine Seite wo man das grammatikalisch richtig übersetzen kann? dann kopier ich immer die übersetzen Sätze und so schreib ich mit ihr

lg ubd danke

...zur Frage

Wo stelle ich die Adverbien im englischen hin?

Mein Problem ist dass ich nicht weiß wo ich die Adverbien positionieren muss damit es grammatikalisch richtig ist

Einerseits stellt man sie nach dem Verb aber wiederum gibt es Sätze wo das falsch ist und man es vor dem Verb stellen muss

Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich wie ich das besser entscheiden kann wo das Adverb hingestellt werden muss

...zur Frage

Zu viele grammatikalisch falsche Sätze hören - irgendwann selber falsch sprechen?

In den letzten Jahren höre ich immer mehr Menschen grammatikalisch falsche Sätze sprechen. Früher war ich immer sehr gut, mich auszudrücken und Sätze korrekt zu formulieren, aber seit ich immer mehr falsche Sätze höre, werde auch ich immer schlechter und erwische mich selbst dabei, wie ich etwas falsches sage. Das liegt zum Großteil daran, dass vor allem die Älteren Generationen (und damit meine ich nicht nur Oma+Opa sondern auch Eltern und größere Geschwister) den Jüngeren falsche Sätze "eintrichtern".

Immer öfter höre ich Sätze wie

  • "Ich tue schwimmen"
  • "Wir fahren nach Tante Giesela"
  • "Einmal mit ohne Mayoinnaise"
  • "Ich bin älter wie du"

Natürlich nicht ständig, doch hin und wieder passiert das mal. In letzter Zeit fällt mir verhäuft auf, dass ich manchmal Probleme habe, "wie" und "als" zu unterscheiden. Früher konnte ich das ziemlich gut, mitlerweile muss ich kurz eine Redepause einlegen um eine Kontrolle durchzuführen, welches Wort passt. Meistens weiß ich es auch, aber es ärgert mich, dass ich diese falschen Sätze in mich "aufnehme".

Ich weiß, Bücher lesen hilft und ich lese auch viel, aber ich kann ja nicht nur lesen um meine Grammatik zu verbessern. Ich bin auch nicht wirklich motiviert mir deutsche Grammatik durchzulesen, denn ich kenne die Regeln, habe aber manchmal trotzdem einen kurzen "Aussetzer".

Was kann ich dagegen machen? Ich möchte nicht immer falsche Sätze "speichern", hat jemand Tipps, dass ich die falschen Sätze nicht irgendwann mir merke und kaum noch realisiere, dass ein Satz falsch klingt?

...zur Frage

Kennt jemand eine Seite oder App für englische Sätze zum richtig übersetzen?

Hey,

Da ich relativ schlecht in der englischen Grammatik bin aber es daran nicht scheitern lassen möchte, auch anspruchsvollere Lieder (also vom Text her) zu schreiben, würde ich gerne wissen, ob es eine App oder Seite gibt, die deutsche Sätze in grammatikalisch richtige englische Sätze übersetzen kann. :) Wie gesagt ich brauch das nur für Songs, also falls es da eher eine Musikapp oder so gibt, dann gerne auch sowas. Nur sobald ich etwas mehr als ein paar Wörter in den Google Übersetzer oder solche Wörterbücher im Internet eingebe, kommt ein kompletter Schwachsinn raus.

Ich hoffe, jemand kann mir helfen. :) lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?