hab stress mit meiner abf und weis nicht was tun...?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich kann dir auf jeden Fall helfen. Und zwar haben ich eine Ex-BFF die mich seit 10 Jahren kennt. Wir kenne uns schon seit dem Kindergarten und sind durch dick und dünn gegangen. Wir haben schon mehrere große Streite gehabt, doch uns immer wieder vertragen. Wir hatten einen großen Streit udn zwar habe ich mich fürchterlich drüber aufgeret das sie mit ihren Haustieren so umgeht als ob sie Gegenstände waären. Sie hatte vor ein paar Monaten zwei Wellensittiche, einer von denen ist gestorben weil sie ihn mit einem Stock geschlagen hat. Ihre Wellensittiche hat sie nach zwei Monaten schon wieder weggegeben , weil sie keinen Bock mehr auf sie hatte. Dann hatte sie noch zwei Katzen, welche beide vor ein paar Wochen verstorben sind, und kaum sind beide tot, hat sie zwei neue. Dann hat sie wieder zwei Hasen bekommen, als erstes meinte sie das ihr einer Hase trächtig ist und sie alle Babys wieder ins Tierheim geben will, da meinte ich nur: " Wenn du die Babys in Tierheim gibts, dann brauchst du auch nicht ins Tierheim gehen um zwei Hasen da raus zu holen!" .Außerdem ist noch ein Problem von ihr, das sie immer alles sofort haben will und wenn es nicht nach ihrem Willen geht ist sie direkt beleidigt. Wir haben uns vor ein paar Monaten richtig stark gestritten, sie hat mich als Lügnerin, Streberin (nur weil ich meine HA zu Hause machen und für Arbeiten lerne) und Ratte (ka warum :/) bezeichnet. Meine anderen freunde finden aber nicht das das zu trifft. Ich kann ja auch nichts dafür wenn sie ihre HA in der Schule macht und nie für Arbeiten lernt und die Schule schwänzt. Danach war ich richtig sauer auf sie und habe kein Wort mehr mit ihr geredet. Jetzt hat sie mich wieder angeschrieben und meinte ob ich denn immer noch sauer währe. Da meinte ich nur ja klar, vorallem kann ich ihr niemals verzeihen das sie mich belogen hat, indem sie mir nie gesagt hat das sie denkt das wir KEINE BFFs sind. Das hjat mich sher verletzt und am Ende meinte sie das ich eine eingebildete Hr bin. Da war bei mir entgültig der Bogen überspannt und habe ihr die Freundschaft gekündigt, Jetzt habe ich eine neue BFF die mich so akzeptiert wie ich m´bin und auch meine Bro so nimmt wie er ist,. Der hat nämlich ADHS und meine ex-bff hat meine bruder richtig gehasst. Ich denke, du solltest sie lassen, denn sie sollte deine Freund akzeptiern., Sie ist warscheinlich nur eifersüchtig. Lass sie doch laufen. Eine Freundin die dich nicht so akzeptiert wie du bist ist keine gute Freundin :) Ich weiß das das hart ist und auch nicht einfach, aber dein Freund wird immer ein Grund für einen Streit sein und deine Persönlichkeit auch. Wenn sie meint das $ Jahre Freundschaft es nicht wert sind, dann hat sie pech gehabt. Ich aknn dich sehr gut verstehen, denn das ist wirklich nicht einfach, ich musste selber da durch und habe auch oft Abende in meinem Zimmer gesessen und geheult. Vllt könnt ihr euch ja in ein paar Monaten wieder vertragen und du kannst dich in der zeit ändern und ihr beweisen das du es ernst meinst. Oder du findest eine neue BFF die dich so nimmt wie du bist :) Ich hoffe ich konnte dir helfen (wenn du noch mal einen Rat brauchst in Sachen Freundschaft, dann schreib mir doch einfach eine Mail (jil-mery@hotmail.de)) LG jilimaus2000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
darkcountess 27.03.2013, 19:02

danke :) weist du bei mir ist das nicht so schlimm und ihre eltern behandeln mich als ob ich ihr kind wäre also ist unsere freundschaft schon eine sehr enge verbindung und ich möchte das nich hinwerfen wir haben zwar abundzu unsere streitigkeiten aber egal was war auch im streit haben wir zusammengehalten wenns einem von uns nicht gut ging und sie ist einfach was besonderes und mal ehrlich jeder hat seine makken und probleme und sie hat sehr große sie hat depressionen suicid gedanken und so sachen halt und ich hab ihr immer geholfen und ihr beigestanden und sie von einingen suicid versuchen abgebracht und das hat unsere freundschaft noch enger gemacht .. ich denk das dass bloß wieder eine phase von ihr ist denn ich weis das sie immer für mich da ist egal wie groß der streit ist bloß ist es gerade etwas schwierig ,. sie meint halt auch sie hat angst das ich wieder verletzt werde weil meine exfreunde voll die ärsch... waren und ja ist auch verstädnlich aber er ist wirklich anderst und sie sollte ihm ne chance geben.. ich schau das ichs i wie wieder hinbekomm weil wäre echt nicht gut wenn nicht.. aber ja trotzdem danke :)

0
jilimaus2000 28.09.2013, 18:23
@darkcountess

Okay, deine Situation ist wirklich eine andere. Ihr Mutter ist auch immer sehr nett zu mir gewesen. Im übrigen wir haben uns wieder vertragen. Es ist jetzt alles besser als vorher. Sie hat endlich eingesehen, dass sie Fehler gemacht hat. Noch viel Glück, LG Jilimaus2000

0

Wie lange bist du denn schon mit deinem Freund zusammen? Du schreibst, dass sie ihn absolut nicht leiden kann. Das könnte da gut mit rein spielen... Wobei sie als deine beste Freundin deinen Freund akzeptieren sollte. Sie muss ihn nich mögen, aber für dich freuen könnte sie sich ja .. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
darkcountess 27.03.2013, 18:46

ehm gute fragen so ein monat bisschen länger? ja aber warum ? nur weil meine ex freunde voll die ärsc.. waren muss es ja nicht heisen das er das auch ist ? er ist total das gegenteil und die liebevollste person die ich kenne er ist zurzeit echt für mich da auch wenn er eig was anderes machen sollte.. und ich versteh das nicht warum sie ihn nicht mag sie kennt ihn ja garnich aber naja ihr erster worte über ihn waren gleich wieder "er ist noch ok, mal schauen wie lang noch" halloo?? wie die gleich über ihn urteilt :O und er ist wirklich ein normaler junge,. und sag ich was gegen ihren freund? immerhin hat sie ihn durch mich und meinen ex kennengelernt.. das ist der abf von meinem ex und ja ich sag auch nichts deswegen.. und zeit sie ihn hat ist sie auch total komisch ... sie ist so emo/scene von style halt her und ihr freund ist n punk und jetzt wird die genauso wie er voll gegen polizei nazis und was weis ich.. ich vertseh sie zurzeit einfach nich aber trotzdem akzeptier ich sie oder etwa nich? ja könnte/sollte sie eig als beste freundin schon,.. kannst du mir sagen was ich da machen soll? weil sie ist mir verdammt wichtig und ich will sie nicht verlieren .. :(

0
xholi 31.03.2013, 19:55
@darkcountess

oh :( das klingt gar nich gut :// aber einen guten rat kann ich dir nicht so richtig geben. aber in ordnung is das auf keinen fall. puuh, ich bin echt ratlos...dabei würd ich dir total gerne helfen, weil das, was du schreibst, liest sich so, als könntest du rat gut gebrauchen :/ Hoffentlich liest dus überhaupt, wenn ich hier nur drunter kommentiere.. ;)

0

Was möchtest Du wissen?