hab starken liebeskummer & ess seit 3 tagen fast nichtsmehr. ich mach mir sorgen. was kann ich tun?!

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du musst dich auf jeden Fall ganz viel ablenken ... Hör zum Beispiel deine Lieblingsmusik und dreh auf volle Lautstärke auf und tanz ab ;) Hört sich blöd an aber mir hilft es diese dummen Gedanken aus meinem Kopf zu kriegen . Dann legst du dich auf dein Bett atmest 3mal tief durch ( schalte dabei deinen Kopf aus ) anschließend machst du dir einen angenehmen Duft auf die Schlefen und schnappst nocheinmal frische Luft :)) Das wird sicherlich helfen ... Dann schnappst du dir das Telefon , rufst deine Bff an und telst ein bisschen mit ihr und während dem Gespräch holst du dir einfach mal was zum essen z.B. sind Zwieback, Bananen & Haferflocken gut verträglich ! und isst was . Setz dich aber nicht unter Druck was zu essen sondern lass es einfach geschehen :) Das wird schon ! denke aber daran : Der Glaube versetzt Berge ! Also lass die Seele baumeln indem du dir zum Bsp. ein heißes Bad einlässt ... Lg Wackelblume

Ps: REDEN REDEN REDEN , rede mit jemandem darüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GuMo,

kenne das Problem. Am besten du triffst dich mit 'ner Freundin und ihr esst zusammen ein bisschen Schokolade. Da ist Zucker drin - zur vorübergehenden Stärkung. Du wirst merken, wenn du dich bei 'ner Freundin ein bisschen ablenkst, bekommst du ganz automatisch wieder Hunger.

Außerdem: Janz wichtig - iss einfach, auch wenn du keinen Hunger hast. Essen setzt Glückshormone im Körper frei und du fühlst dich automatisch besser. Weiß, ist schwer, aber versuch es bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ganz normal was du da durchmachst.. vielen ist es so gegangen... das hungergefühl kommt bald wieder.. wichtig ist das du viel trinkst und das flaue gefühl im magen wird verschwinden wenn du wieder normal essenn kannst.. mach dir ne brühe oder so.. das fällt leichter runter zu bekommen.. alles gute..

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wow, das klingt schon fast so, als wärst du in einer fortgeschrittenen Phase der Magersucht ... Wahrscheinlich liegt das daran, das du im Moment so depressiv bist. Du musst versuchen, dich irgendwie von deinem Kummer abzulenken, unternimm zum Beispiel was mit Freunden. Wenn das mit dem Übelkeitsgefühl nicht mehr weg geht, wende dich unbedingt an einen Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dir Sorgen um Dich machst, dann esse wieder richtig. Nur Du kannst Dir selber helfen. Das wird nicht der erste und letzte Liebeskummer in Deinem Leben sein.Du bist ja noch jung und irgendwann findest Du den richtigen Jungen. Spreche doch mal mit Deiner Mutter über Deinen Kummer, dafür sind doch Mütter da. Meine Kinder sind immer mit Problemen zu mir gekommen und wir haben versucht sie gemeinsam zu lösen....Nur wenn man redet, kann einem geholfen werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weis was zu tun ist. wrst du schon beim doktor? wenn nein dann geh mal hin und lass dir ne medizin verschreibn. wenn ja, du musst was essen, dein körper fühlt sich so an weil er nicht gewöhnt ist soetwas oder soviel zu essen. bei kopfweh trinke viel bei bauchweh geh entweder aufs klo oder is etwas gesundes.

viel glück, deine pompons ps: und viel gesundheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1927
20.10.2012, 10:44

ok vielen dank. aber was hat der arzt damit zutun, weil is dochn seelisches problem. was kann er dagegen machen? :)

0

mit 15j liebeskummer, das ist kinderei, nichts essen, selbst schuld, schadet nur deine gesundheit, >übelkeitsgefühl weggeht?!< hast du dir selbst zugefügt, sage es deiner mama, ab zum doc, und lass das jammern nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1927
20.10.2012, 10:54

ok. hey rudelmoinmoin, ich weiß, das klingt total komisch. "ist doch total kindisch. erst 15 und schon liebeskummer" ich weiß dass ich ziemlich jung bin. unerfahren, naiv, aber ich habe gefühle, und es ist meine erste liebe. es lässt sich nicht vermeiden. es tut ziemlich weh, und es ist eigentlich überhaupt keine kinderei. es ist zwar ziemlich jung, aber das heißt doch noch lange nicht dass man nicht lieben kann. ich bin jugendlich, da fängt das nun mal an. und ich finde es schade, wenn menschen probleme von 15jährigen nicht wahrnehmen wollen, weil sie ja noch "zu jung" dafür sind. ich finde ich bin in keinsterweise selber schuld für mein empfinden und liebe lässt sich nie einfachso ausschalten.

0

Ich würde mal sagen , dass du damit lieber zu Arzt gehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?