hab seit über 2 wochen seeigelstacheln im fußballen,keine entzündung,pikst beim auftreten.wie werd ich sie los

2 Antworten

Nimm Zugsalbe! Meine Tochter fragte mich mal, man könnte doch Zugsalbe nehmen und draufschmieren, das zieht die Piekse raus, geht aber nicht, die Salbe soll nur Eiter aus der Wunde herausziehen. Wenn Du jemand hast, dann bitte ihn, daß er eine Lupe und eine Nadel nimmt, dann kann er den Stachel durch berühren finden, und durch pulen nach und nach freilegen und herausbringen.

Ein Apotheker kann Dir ebenfalls helfen, solche Minieingriffe haben die drauf - und erst noch billiger als ein Doktor. Du hattest Glück dass es keine Infektion gegeben hat - bei mir war es etwas weniger angenehm - mein Seeigel hat sich wohl zuwenig gut gewaschen...

Was möchtest Du wissen?