hab schuhe von china bestellt sind aber noch nicht angekommen?!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hab mir die Seite angeguckt. Die Sieht absolut nicht seriös aus. Wer da trotzdem bestellt, ist irgendwie selbst rdan schuld. Nicht einmal eine Geschäftsadresse (Impressum) ist vorhanden. Du kannst nur hoffen, daß die Ware noch kommt. Ansonsten hast du Probleme. Also Geld weg und keine Gegenleistung dafür erhalten.

Ich hoffe, das war ein Scherz von dir! Wenn nicht, die Schuhe sind keine Originale und wurden vom Zoll abgefangen. Dein Geld bist du los und die gefälschte Ware wird wahrscheinlich vernichtet.

Abgesehen davon kann dir noch ein Strafverfahren drohen.

Verbuchs als Lehrgeld!

Da die Seite als Betrugsseite bekannt ist bekommst du warscheinlich garnichts. Oder sie sind beim Zoll, und bleiben auch da.

Es gibt in Peking einen guten Rechtsanwalt. Der heißt "Mei-Schu-Wo", und der ist auf Klagen gegen böse chinesische Fake-Schuhwebseiten spezialisiert, die die armen Europäer abgezockt haben, weil sie nichts liefern oder ihnen den schrecklichsten Ramsch verkaufen.

Nee, Spaß. Vergiss es.

Wer beim China-Fake kauft, muss Lehrgeld zahlen.

Für die Leser, denen das Lesen von Informationsartikeln nicht zu anstrengend ist, gibt es einen Artikel, wie man sich vor Fake-Shops schützt:

http://www.antispam-ev.de/wiki/Betr%C3%BCgerische_Internet-Shops

Das Lesen kostet aber Zeit, und man verpasst unter Umständen die Joghurtwerbung oder die Möpse bei Big Brother.

nur das waren replica schue also gefälscht hat das was mit dhl oder mit dem zoll zu tun

Der Zoll kassiert solche Fälschungen ein - ersatzlos - und sendet die Ware an den Originalhersteller weiter.

Danach bekommst Du vom Originalhersteller eine Anzeige.

Bis Du unter 18 und hast Deine Daten (Geburtsdatum) gefälscht, kommt zudem noch ein Strafverfahren auf Dich zu.

Das ist so ungefähr alles Schwachsinn.

Der Zoll kassiert solche Fälschungen ein

Sofern nicht gewerblich, nein.

Danach bekommst Du vom Originalhersteller eine Anzeige.

Schwachsinn. Wegen was? Bitte § StGB nennen.

Bis Du unter 18 und hast Deine Daten (Geburtsdatum) gefälscht,

Sofern er die Fälschung nicht auf irgendeinem amtlichen Dokument vorgenommen hat, ist das kein Straftatbestand. Abgesehen davon ist eine Bestellung für Minderjährige auch im Internet erlaubt, das ist rein vom Prinzip nichts anderes, als wenn die selbe Person in einen Laden geht und sich z.B. ein Buch kauft.

1

Die Seite sieht meiner Meinung ja nicht wirklich seriös aus...

Abwarten, wenn der Zoll sie kontrolliert hat, werden sie beschlagnahmt, und ein Geld ist futsch, sorry

Fakes werden normalerweise vom deutschen Zoll eingezogen und vernichtet...........

Hat der Zoll. Darfst sie nicht benutzen weil Fälschung.

Was möchtest Du wissen?