Hab schon mit 16 graue Haare!

12 Antworten

Muss nicht sein, wenn DU ganz sicher gehen willst, dann lass Dich vom Arzt durchchecken. Es kann auch Veranlagung sein - hatte Dein Pappa oder Opa auch schon so früh graues Haar? Wenn ja, dann haben sie es an Dich weiter vererbt. Aber mach Dir nichts draus, besser ein paar graue Häärchen als Glatze. Graues Haar kannst Du wenigstens noch in Deine Naturhaarfarbe einfärben (es gibt so eine Re-Nature Haarfarbe im Drogeriemarkt speziell für Männer gegen graues Haar), wenn keine Haare da sind, wird´s schon schwieriger.

Nein, weder mein Vater noch meine Großeltern hatten schon so früh graue Haare aber dafür (bitte festhalten) hatten sie HAARAUSFALL... NEEEEEEEEEEEEEIN!!!!

0

Das ist nicht unbedingt eine Krankheit. Graue Haare bedeuten nur, dass Melanin nicht mehr richtig gebildet wird. Melanin ist halt der Stoff, der für die Haar-, Haut- und Augenfarbe verantwortlich ist.

du hast keine krankheit, das ist gar nicht so selten....keine sorge, richtig grau wirst du wahrscheinlich trotzdem zur selben zeit wie alle anderen.

die meisten bekommen erste graue haare mit anfang 20, also sooo früh ist es bei dir auch nicht ;)

Wer gut ernährt ist, bekommt später graue Haare. Bei mir ging es erst nach 40 los.

0
@icecruiser

so ein unsinn...das ist rein genetisch!

(so fehlernährt kann man in mitteuropa außerdem gar nicht sein...und schau dir doch mal die leute in den kriesengebieten an, die sind richtig fehl/unterernährt und haben auch ihre haarfarbe noch, oder?)

0

Das muss auf keine Krankheit hinweisen- das ist bei jeden Menschen anders. Manche bekommen graue Haare mit 16 andere mit 60.

Was möchtest Du wissen?