Hab ne Frage zu Medikamenten: Wieviel mg Perazin ist equivalent zu 100mg Seroquel. Ich möchte weniger Sero nehmen, z.zt. 300mg, und nehme zusätzlich 200perazin?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das lässt sich nicht ganz genau umrechnen, aber Perazin ist ein wenig stärker als Seroquel.

Bei Seroquel liegt die wirksame Tagesdosis bei bipolarer Störung und Schizophrenie bei 150 mg bis 750 mg bzw. 200 mg bis 800 mg.

Bei Perazin bei 75 bis 600 mg Tagesdosis. Zu Beginn der Therapie sind die Einzeldosen geringer (50 - 150 mg).

Das Verhältnis von Perazin zu Seroquel ist ungefähr 2:3 (200 mg Perazin = 300 mg Seroquel). Du solltest jedoch zu Beginn mit einer kleineren Dosis Perazin beginnen. Bei einer Umstellung von einem Wirkstoff an den dein Körper bereits gewöhnt ist zu einem neuen ungewohnten Arzneimittel sollte man immer mit einer kleineren Äquivalenzdosis beginnen. Und beim Perazin sollte man das sowieso tun.

Du solltest das ganze auch noch einmal mit deinem Arzt absprechen.

Gruß Chillersun

Frag das bitte einen Psychiater/ neurologen ,die kennen sich mit AD mesit wesentlich besser aus.

Das perazin wirkt zb auch sedierend, solche Eigenschaften sollte man nciht vergessen. Auch an die nW und Höchstdosis sollte man denken, udn das die Medikamentenmenge auch je nach krankheitsbild unterschiedlich gegben werden muss.

eine änderung immer mit dem arzt absprechen.

Ist schon beim Arzt bekannt. wollte nur noch etwas runter mit dem Seroquel prolong, da es meine Sexualität einschränkt, auf 200 oder 150 runter. gibt es keinen der wirklich bescheid weiß, vieviel Perazin eq zu Seroquel Prolong ist?

0

das musst du nbedingt mit dem arzt besprechen!

Was möchtest Du wissen?