Hab 2x 128gb SSDs und wollte fragen ob ich eine davon mit ner 500gb SSD verbinden kann also dass die zusammen Laufen...?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Prinzipiell möglich, du solltest aber höllisch Aug MasterSlave achten, sonst kannst sein, dass das BIOS von der SCGO Platte Booten will...

Würde dir empfehlen auf der kleineren Platte das Betriebssystem zu speichern und auf Der größeren deine Daten zusammenfügen kannst du sie auch aber das ist recht sinnlos  

kommt drauf an welche windows version,

im prinzip ja,

als system platte nicht zu empfehlen

habe 2x 128 gb ssd und ne 1tb hdd auf 1. SSD ist win 8.1 drauf auf der 2.ssd BF4 und CSGO (und noch bissl Platz) und auf der HDD allgemeiner rest..

0

Frage ist einfach ob ich die mit der BF4/CSGO ssd verbinden kann und wenn es geht ob ich die dateien verliere?

0
@NiTROXx

also wie gesagt ja theoretisch schon,

mein rat, tu es nicht.

wenn ssd voll sind verlieren sie enorm an leistung,

bei einem JBOD (da komme ich später zu) wird als erstes die erste platte vollgemacht und dann kommt die zweite,

d.h. du hast keine kontrolle was auf welcher platte liegt.

in der daten träger verwaltung gibt es verschiedene möglichkeiten datenträger zu verbinden.

das klassische Raid1 oder Mirroring das ist eine spiegelung auf eine 2te platte zur daten sicherheit.

das Raid 0 oder auch Stripeset da werden die sektoren abwechselnd auf beiden platten geschrieben um den speed zu erhöhen (nicht ohne löschen möglich)

und JBOD da werden 2 platten einfach an einander gehängt (die 2te muss dazu glaube ich einmal leer gemacht werden bin mi aber nicht sicher)

es gibt noch ein Raid5 das ist aber uninteressant.

so wies du es jetzt machst ist die beste möglichkeit.

andernfalls empfehle ich dir in zukunft eine grössere zu holen.

0

Unter linux schon #mdadm

Was möchtest Du wissen?