Hab mir Borbet lv4 Felgen gekauft..?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, es kommt drauf an was im Felegengutachten drin steht. Es gibt die Auflage; muss eingetragen werden wenn die Reifen nicht bereit in den Fahrzeugpapieren steht. Sollten die Reifen schon drin stehen ; Schein und Brief brauchst du diese nicht eintragen lassen. Ansonsten eintragen lassen.

Steht die Auflage drin; müssen eingetragen werden, dann auf jeden Fall beim Tüv vor fahren.

Also Gutachten lesen oder beim Reifenfachhändler beraten lassen, im Regelfall helfen diese gerne.

Du brauchst für jede Fremdfelge mindestens einen Freigabebescheid, eine ABE oder noch besser ein Teilegutachten. Das Du vorher die gleiche Rad/Reifenkombination mit einer anderen Felge gefahren bist spielt gar keine Rolle.

Wenn abe nein, sonst ja.

Was möchtest Du wissen?