Hab mich von meinem Freund getrennt was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast dich, so wie ich das verstehe, von deinem Freund getrennt, bevor der andere im Spiel war. Du wirst deine Gründe gehabt haben, deinen (jetzt Ex-)Freund in die Wüste zu schicken.

Zugegebenermaßen schaut es für deinen Verflossenen nicht so toll aus, wenn du so kurz nach ihm schon wieder eine neue Beziehung anfängst, aber das ist deine Sache. Mit seiner Verletzung muss er leben und musst du auch leben, sofern du ihm nicht erklärt hast, warum du die Beziehung beendet hast.

Du kannst halt dein Gewissen erforschen, ob du dich bei der Trennung sauber verhalten hast oder ob du nicht einer Laune gefolgt bist, ob nicht dein Ex doch eine zweite Chance verdient hätte. Es muss ja schließlich einmal gute Gründe und ein gutes Gefühl für die Beziehung gegeben haben.

Aber letztlich war und ist es deine Entscheidung, mit deren Folgen nun alle Betroffenen leben müssen, im Übrigen auch dein neuer Schwarm.

Es liegt wirklich kein Grund vor, dich selbst total anzunerven. Aber vielleicht solltest du dir ein paar Wochen Beziehungsruhe gönnen um dein Gefühlsleben etwas zu sortieren. Der neue Junge wird es verkraften können, wenn du ihm deine Gründe sagst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnuki13
23.09.2016, 16:16

Dankeschön für das und ich werde es tun , aber mein Schwarm macht immer Anzeichen das er auf mich steht ☺

0

Sei ehrlich!

Hör auf dein Herz und sei ehrlich zu den Jungs und dir selbst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?