hab mich in minecraft verirrt

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dagegen kann man nichts machen aber ein Rat für nächste mal: Setze deinen Spawnpoint bei deinen Gebäuden, falls du dich vom Spawnpoint entfernt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, ist mir auch beim ersten mal passiert.

Du hast nicht auf F2 gedrückt und dir deine Startkoordinaten notiert oder? Und da wo du gespornt (also im Spiel aufgetaucht bist) hast du auch keine Landmarke hinterlassen die du durch überfliegen der Landschaft wieder finden könntest?

Um ganz ehrlich zu sein würde ich mir einfach mit den selben Bedingungen (also seeds die du eingegeben hast oder Ähnliches) eine neue Welt gründen und da nochmal anfangen.

Falls du schon etwas gebaut hast dann kannst du ja auch einfach woanders weiter bauen.

Fliegen kann man übrigens über die Leertaste :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heißt also, du kannst deinen Spawnpunkt bzw. dein Haus nicht mehr wiederfinden? Kompass hilft. ^^

Oder bring dich einfach um, dann spawnst du ja neu am Spawnpunkt. Unpraktisch ist das natürlich, wenn den Haus weit vom Spawn entfernt ist und du den Weg dahin nicht weißt. :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LadyInGrey
08.03.2014, 23:01

Hab ich ne andere Minecraft-Version? Ich habs noch nie geschafft mich im Kreativmodus zu töten, auch wenn ich am Ozeanboden irgendwas gebaut hab war da nie eine Luftanzeige oder so...

0

hol dir einen kompas der führt dich zu deinem spawn punkt bzw zu dem bett wo du zuletzt geschlafen hast :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?