hab mich in ein mädchen verliebt?. als mädchen!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, zum einen ist es nicht schlimm, wenn du als Mädchen ein Mädchen liebst. Wenn sie dir gefällt, rede mit einer guten Freundin darüber, und versucht gemeinsam herauszufinden ob du deine Kollegin nur magst, oder sie liebst. Wenn du sie liebst, erkläre es deiner Kollegin vorsichtig.

Also zunächst mal brauchst du deswegen keine Panik schieben. Liebe ist was Positives !

Und wenn du nun merkst, dass du sie halt schon sehr anziehend findest, dann könnte es halt sein, dass du bi bist. Hast du dich denn schon vorher jemals für andere Frauen interessiert, oder ist es wirklich das erste Mal ? Auch Menschen, die zuvor hetero waren, können sich in das eigene Geschlecht verlieben, das "Naschen vom eigenen Ufer" ist ja keine Sünde.

Ich weiß nicht, wie du leicht herausfindst, ob sie selber auch auf Frauen stehen könnte, aber du kannst sie ja mal eher beiläufig fragen, was sie von Homosexualität hält. Dann hast du zumindest Gewissheit.

Manche schrecken ja vor Homosexualität zurück, weil sie das automatisch mit Sex mit dem eigenen Geschlecht verbinden. Aber selbst wenn man hetero ist, lässt man ja nicht jeden Abend die Korken knallen, also verstehe ich das nicht, was das soll. Die Gesellschaft ist zwar aufgeklärt, doch manchmal ziemlich mittelalterlich eingestellt, wenn es um solche Dinge wie Liebe zum eigenen Geschlecht geht.

Und bevor ich jetzt noch weiter aushole und völlig am eigentlichen Thema vorbeischreibe rate ich dir, dich selber erst einmal ein wenig länger zu beobachten. Du warst ja sicher schonmal verliebt. Welche Gefühle löst sie in dir aus ? Denkst du oft an sie - merkst du, wie du dir gedanklich auch mehr mit ihr ausmalst, als ein Gespräch und/oder Treffen ?

Wichtig ist es, dass du keine Angst vor deiner eventuellen Erkenntnis hast. Kann bei einer einmaligen Liebe zu einer Frau bleiben, oder du bist tatsächlich bi, kann ich dir nicht sagen, aber mach dich locker. Ist halt nicht schlimm, wenn es so ist !

LG

Oh mein Gott...wie alt bist du 12?

Ist es nicht egal wenn man toll findet? Ob mann oder frau? wieso macht ihr immer alle so einen aufstand davon...finde doch einfach raus, ob es mehr ist...lad sie aufm kaffee ein oder frag sie einfach irgendwann mal ob sie lust auf kino hat....

Ich selber habe mit 17 rausgefunden, dass ich bi bin...und alles halb so schlimm...bei mir war das damals ne mannschaftskollegin,..ja keine ahnung und beim feiern ist es dann halt irgendwann passiert...ja und? wenn du dann rausfinden solltest, dass es nicht dein ding ist, dann sei aber bitte auch so ehrlich zu ihr und leg die karten auf den tisch :)

Und genieß doch einfach mal das gefühl dieser scheinbaren verliebtheit :)

ach ja und sorry für den anfang ;)

wenn du im allgemeinen interesse an m weiblichen geschlecht hast würde ich sagen du bist bi...da du ja auch keine sexuelle abneigung gegen männer zu hegen scheinst...ich würde empfehlen sie zu fragen, aber sie erst mal besser kennenzulernen..weil es kommt etwas komisch wenn ihr euch nich kennt und du sie fragst ob sie frauen anzihend findest :)

ja leider ich kenne sie nicht lange und traue mich nicht sie zu fragen ich wollte, aber dachte dann die denkt sicher ich spinne!! :D oh man ich bin total verwirrt

0
@kittiekuku

kann ich mir vorstellen, das du verwirrt bist (: das legt sich, solang du deine sexuelle Orientierung akzeptierst, wie auch immer deine entscheidung ausfällt :) ich kam anfangs mit dem gendanken, lesbisch zu sein zu sein auch nich klar aber das wird..und lern sie doch erstmal kenne. sie is doch neu oder? erzähl ihr was über den betrieb, unternehmt was zusammen..lern sie kennen da kommt dir frage nichtmehr so blöd (:

0

hört sich doch ganz danach an, als wärst du bi-sexuell! ;-)

Was möchtest Du wissen?