Hab mich immer noch nicht geimpft.. sollte ich mir sorgen machen?

5 Antworten

Also normalerweise stirbt man in Deutschland nicht so schnell, wenn man nicht geimpft ist. Also deshalb keine Panik.

Es gibt auch unterschiedliche Meinungen zu impfungen. Es gibt richtige Impfgegner, die sagen Impfen sei gefährlich.

Trotzdem ist die allgemeine Meinung, auch die die von den Ärzten vertreten wird, dass eine Impfschutz sinnvoll ist und, dass die Gefahr eines Impfschadens ungleich geringer ist, als die, einer Krankheit, wenn man nicht geimpft ist. Vor allem finde ich ist es gut, dass man sich impfen lässt, weil so die Verbreitung von Krankheiten gestoppt werden kann. Das ist vor allem wichtig, da es natürlich auch Menschen gibt, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können. Diese Menschen sind in großer Gefahr, wenn sich sie Menschen in ihrer Umgebung nicht impfen lassen.

Mein Rat wäre also, geh mit dem Impfpass zum Arzt und lass die Impfungen machen, die nötig sind.

Warum hast du Angst aufgrund deiner Eltern?

Welche Impfung? An Tetanus stirbt man gerne mal oder hat wenigstens verdammt lang sehr unangenehme Schmerzen und ist im Krankenhaus. Masern sind deine Chancen besser, nur einen bleibenden Schaden zu bekommen, statt zu sterben. Die von der Stiko empfohlenen Impfungen solltest du machen.

Es wird Dir nichts passieren, solange Du nicht mit den Krankheiten in Kontakt kommst. Steckst Du dich dann aber an, geht es nicht nur Dir dreckig (völlig unnötiger Weise), Du gefährdest dann als Viren-Mutterschiff auch Leute in deiner Umgebung, die man nicht impfen kann (zu jung, zu alt, schwaches immunsystem, ...) und bist dann indirekt vielleicht für Todesfälle verantwortlich.

Nicht impfen ist dumm (weil Du dich gefährdest) und asozial (weil Du andere Menschen gefährdest).

Hängt sehr davon ab gegen was du nicht geimpft bist. Grundsätzlich bietet eine Impfung nicht nur dir sondern durch eingeschränktes Infektionspotential auch Leuten in deiner Umgebung Schutz. Das betrifft vor allem Leute mit eingeschränktem Immunsystem, Alte und Kinder.

Beispielweise können Säuglinge nicht gegen Masern geimpft werden. Eine nicht geimpfte Person kann also einen Säugling mit Masern anstecken, obwohl dessen Eltern impfen wollen. Es kann gut sein, dass das Kind dann stirbt oder schwerbehindert wird.

Was möchtest Du wissen?