hab meine Pille vergessen hab sie genau nach 15 Stunden eingenommen und hatte paar Tagen später auch geschlechtsVerkehr, habe jetzt meine Tage, Schwanger?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bitte mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut und lies mal aufmerksam die Packungsbeilage.

Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass du die Pille korrekt einnimmst, also regelmäßig (bzw. innerhalb der 12 Stunden nachnimmst und nicht mehr als 36 Stunden zwischen zwei Pillen liegen) und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkst und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall achtest und dann bei einem Einnahmefehler auch gemäß der Packungsbeilage reagierst.

Beträgt bei Vergessen einer Pille das Intervall mehr als zwölf Stunden und befindet du dich jenseits des siebenten Einnahmetages, ist aller Wahrscheinlichkeit nach nicht mit einer Durchbruchsovulation zu rechnen. 

Wurde eine Pille im letzten Drittel vergessen, ist keine Reduktion der antikonzeptiven Wirkung zu erwarten.

Jedoch kann es dann bei Geschlechtsverkehr in der Pause zu Problemen kommen.

Deshalb wäre es besser gewesen, keine Pause zu machen und direkt den nächsten Blister anzuhängen, dann bist du weiterhin vor einer ungewollten Schwangerschaft geschützt.

Obwohl tatsächlich eine Hormonentzugsblutung bei Einnahme der Pille nichts über eine Schwangerschaft aussagt, bliebe in einer möglichen Schwangerschaft (auch mit weiterer Pilleneinnahme) der Großteil der Schleimhaut bestehen, weil sich das Ei ja eingenistet hat.

Deshalb würde eine Abbruchblutung (wenn überhaupt) auf jeden Fall sehr schwach und zögerlich ausfallen. Selbst diese "Miniblutung" ist im Falle einer Schwangerschaft trotz Pille allerdings keinesfalls die Regel, sondern eine sehr seltene Ausnahme.

Letztendlich liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten gegebenenfalls ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mil1412
25.07.2016, 19:39

Sagt man nicht, wenn man seine Tage hat ist man nicht schwanger 

Stimmt diese Aussage ?

0

Hallo  Mil1412

Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt (vorausgesetzt es steht im Beipackzettel dass man eine vergessene Pille innerhalb von 12 Stunden nachnehmen kann) dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen (bei der Zoely sind das 24 Stunden) dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:

In der ersten Woche die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Fehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

In der zweiten Woche nachnehmen und weiternehmen wie oben. Wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde ist der Schutz weiterhin vorhanden.

In der dritten Woche entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pile muss dann als erster Pausentag gezählt werden) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Quelle: Beipackzettel

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine, durch den Hormonentzug, künstlich hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt überhaupt nichts darüber aus ob man schwanger ist oder nicht. Nur ein Schwangerschaftstest kann dir Sicherheit geben.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welcher Woche war das, welche Pille nimmst du und wieso hast du nicht nach Packungsbeilage gehandelt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mil1412
25.07.2016, 18:59

In der 2 oder 3. Woche und ich nehme die asumate 20 

0
Kommentar von schokocrossie91
25.07.2016, 19:02

Und wieso kennst du die Packungsbeilage nicht? So entstehen TroPi-Kinder. Lass die Pause aus und nimm die Pille ab jetzt regelmäßig, dann bist du weiterhin durchgehend geschützt.

1
Kommentar von schokocrossie91
25.07.2016, 19:18

Wieso das denn? Heißt das, du warst schon in der Pause,

0
Kommentar von schokocrossie91
25.07.2016, 19:49

Wenn der Fehler in der dritten Woche war, hast du den Schutz damit für über zwei Wochen verloren. Deswegen ist die Packungsbeilage doch so wichtig!

1

Wahrscheinlich solltest du dir eine GTX 1080 kaufen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?