Hab mein Lehrer geschlagen weil er mir Gedroht hat und jetzt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Und ich wünsche mir das er seine Drohung wahr macht und dich Anzeigt.

Er hat dir gedroht, na und? Das hättest - je nach Drohung - du ihn Anzeigen können. Mit was auch immer er dir gedroht hat, es Rechfertig nicht den körperlichen Angriff deinerseits!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich mal sagen das du falsch reagiert hast denn du hast nicht das recht eine Lehrkraft zu verletzen und ähnliches darunter fällt logischer weise auch das schlagen.

Wenn du denkst das er dir Droht dann kann man dies bei der Schulleitung melden oder auch den Schulsozialarbeitern aber ihn deshalb zu schlagen ist devinitiv die falsche entscheidung. Ich an deiner stelle würde mich beim Lehrer entschuldigen und wenn du glück hast kommst du nur mit einer Schulverwarnung davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drohen und Taten sprechen lassen sind zwei Sachen. 

In diesem Fall ist deine Tat schlimmer, als die des Lehrers. 
Du hast ihn geschlagen - das ist Körperverletzung.

Er hat dir "nur gedroht". Du wärst im Recht geblieben und hättest ihn vorführen können, wäre dir da nicht die Hand ausgerutscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist jetzt nicht Dein Ernst,er hat angefangen,bist Du in der ersten Klasse?Richtig so dss er Dich anzeigt,es gibt keinerlei Rechtfertigung dafür jemanden zu schlagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angefangen? Mit was? Mit der körperlichen Gewalt? Sicher nicht.

Du hast aus geistiger Armut vielleicht keine Argumente mehr gehabt, das schützt dich allerdings nicht vor der Anzeige wegen Körperverletzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du bist in dem Fall im Unrecht. Du hast unabhängig von irgendwelchen "Drohungen" (wenn diese überhaupt seitens der Staatsanwaltschaft als solche zu werten sind) keinerlei Recht, zuzuschlagen.

Du wirst dich darauf einstellen müssen, wegen Körperverletzung angezeigt zu werden, außerdem kannst du von der Schule fliegen, kommt es zum Disziplinarverfahren.

Du solltest dich schnell entschuldigen und musst dich wahrscheinlich dich um einen Anwalt kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, da hast du Pech gehabt oder glaubst du ernsthaft, das du einfach zuschlagen kannst, wenn dich dein Lehrer "bedroht" hat. Das läuft unter Körperverletzung!

Wenn er dich anzeigt, hast du Glück, wenn du mit Sozialstunden davon kommst, ein Antiaggressionstraining täte dir auch ganz gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast was?

Wie hat er dir denn gedroht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Womit hat er denn gedroht, bevor du zugeschlagen hast? Meldung wegen Fehlverhaltens? Strafarbeit? Nachsitzen? Elterngespräch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bobbelkopp 16.02.2016, 22:19

Ich hab stark das Gefühl es war das vorletzte XD

1

Neee, da hat er kein Pech, Du hast Pech. Er kann Dich anzeigen und kannst dafür von der Schule fliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und mit welchen Worten hat er dich "bedroht"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?