hab mal ne frage zu der kameraüberwachung in läden...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt mehrer Bildschirme. Außerdem werden Kunden schon beim betreten so was wie gefahrenlevel zugeordnet. (Natürlich nur im Kopf des Wachpersonals) Auf diese achten sie dann besonders.

Ich hab lange als Aushilfe bei Rewe gearbeitet. Das ist in den meisten Fällen so: Entweder gab es einen Ladendetektiv, der sie zufällig gesehen hat. Ansonsten gibt es meistens 5-8 Kameras (keine 30) in so einem Markt, und wenn der Markt es sich leisten kann, sitzt permanent ein Security davor, und guckt zu guten Zeiten gezielt nach Dieben oder der Chef guckt halt während der Arbeit im Büro gelegentlich rüber, in dem Fall wäre es Pech gewesen.

Das hat zum einem was mit Glück zu tun, zum anderen kann ein geschultes Auge potentielle Ladendiebe erkennen, und beobachtet diese verschärft.

Arbeitnehmerüberwachung mit Sicherheitkameras?

Bei uns im Geschäft gibt es aus Sicherheitsgründen überall Überwachungskameras, die ständig (24/7) laufen. Dass ich da natürlich ständig gefilmt werde - außer auf der Toilette - weiß ich. Dass ich sie nicht abschalten kann und darf, weiß ich auch.

Mir ist auch klar, dass Überwachungsanlagen für Mitarbeiter verboten sind - nur unsere sind ja eh da. Darf mein Chef die Aufzeichungen der Sicherheitkameras (die ja nicht zum Zweck der Mitarbeiterüberwachung gemacht wurden) nutzen, um meine Arbeitsgüte zu überprüfen z.B. für die regelmäßigen Personalgespräche?

...zur Frage

Gilt das als Ladendiebstahl?

Folgendes passierte:Ich war gestern beim Edeka in meiner Stadt.Abends besuchte ich die Filiale mit einem Freund.Mein Freund entschied etwas, was wir wollten zu klauen, weil uns 0,75€ fehlten.Naja hatte ich vorher noch nie gemacht.Wir gingen in einen Gang wo wir keinerlei Kameras entdeckten.Die Geklaute Ware hielten ich und mein Freund in der Stadt, bis plötzlich der Ladendetektiv uns in der Stadt entgegenkam.Das hat mich aber nicht so gejuckt.Das Klauen hat bei mir irgendetwas ausgelöst.Heute war ich wieder beim Edeka wo ich gestern geklaut hatte und entschied mich wieder, diesmal etwas alleine zu klauen.Diesmal warn es Smarties, die ich in meine Sporttasche getan hatte.Wollte an der Kasse vorbei.Da hielt mich der Ladendektiv an und sagte:,,So du weißt wieso ich dich wohl angehalten hab".Ich antworte mit lässiger Stimmlage:,,Nein,worum geht's denn?"Er führte mich ins Büro und da lagen Bilder von mir und meinem Freund.Er zeigte mir die Überwachungskameras.Auf den Aufnahmen konnte man erkennen wie ich und mein Freund die Ware aus dem Regal entwendeten und in den Gang gingen wo keine Kameras waren.Ich steckte die Ware ein (das konnte man aber nicht auf den Aufnahmen sehen,da keine Kameras dort waren in dem Gang).Man konnte nur sehen wie ich die Ware aus meiner Jacke hole bei einem anderen Gang.Die Ware übergab ich meinen Freund.Der ging damit in den Gang wo keine Kameras sind.Er steckte die Ware ein.Das konnte man auf den Aufnahmen auch nicht sehen.Wir gingen.Auf den Aufnahmen konnte man aber nicht sehen das wir die Ware zurücklegen,was eindeutig doch ein Beweis für ein Diebstahl ist oder?Nachdem er mir die Aufnahmen zeigte, sagte er:,,Du hast die Ware geklaut, eindeutig!"Ich antworte lässig:,,Die Ware mit der wir an ihnen gestern voebeigegangen sind in der Stadt ist nicht von Edeka..das ist von der Tante meines Freundes.Er sagte:,,Du willst mich wohl verkackeiern, jetzt gib deine Personalien".Ich gab meine Krankenkassenkarte.Er wollte die Tasche dursuchen.Ich wusste:Da sind noch die Smarties drin.Er sah die Smarties.Ich sagte:,,Die wollt ich Grad kaufen bis sie mich anhielten".Er verteilte mir lebenslang Hausverbot für KiK,Edeka und T€DI (Alle drei Filialen sind in einem Kaufhaus),obwohl ich nur in Edeka klauen wollte.Meine Frage:Kann ich eine Anzeige kriegen,obwohl man auf den Aufnahmen sieht das ich die Ware wieder aus meiner Jacke hole und meinem Freund übergebe und auch für die Smarties in der Tasche?Hat der Ladendedektiv Beweise?

...zur Frage

Auf arbeit klauen (kameras)?

hallo ich hab grossen fehler gemacht und zwar habe ich jetzt 3 mal zigaretten auf der arbeit geklaut so ganze stangen aber die werden bei uns im aufenthalsraum gelagert und gesterne erzhlt mit der zweit chef das überall hier kameras sind im aufenthaltsraum im büro und das diesen monat die aufnahmen vom letzten jahr sogar angeschaut werden mit dem höchsten chef zusammen ich weiss das ich erwischt werde soll ich kündigen bevor sie mir kündigen ich mache eine ausbildung in 2ten jahr jetzt

...zur Frage

Wie findet ihr klauen?

Meine Freundinnen klauen oft sie sagen es ist leicht und macht Spass sie haben geld sehr viel aber sie sagen es macht Bock. Ich will weiter auf meinem Niveo bleiben aber weiter mit ihnen befreundet sein. leider ist mir letztens was schlimmes passiert. Ich war schoppen. Ich sah ein Halsband nichts besonderes sehr billig ich nahm es in die Hand und zufällig ist dann dieser zettel mit dem kod abgerissen. Ich nahm das Armband einfach ohne zu bezahlen! Ich weiss das das nicht so schlau war und bitte verurteilt mich nicht sondern helft! Da waren Kameras meint ihr die suchen mich oder so(was ich nicht glaube)? Meine freundin hat gesagt das es bei ihr das erste mal auch durch zufall passierte und das sie dann immer weiter gemacht ht und das es bei mir auch so kommen wird. Aber ich will das nicht! Meint ihr sie hat Recht oder wenn ich es wirklich nicht will das es nicht so kommen wird???

...zur Frage

gemeinschaftlicher Diebstahl // Gesetz // Rechte

Ich und 2 Freundinnen waren letztens mit der Klasse einkaufen. Wir 3 sind alle 16. Dann kam eine meiner Freundinnen auf die Idee eine adidas Jacke zu klauen. Sie hat sich ein paar mit in die Kabine genommen um sie 'anzuprobieren' und hat dabei eine Jacke eingesteckt, aber nicht gemerkt das es Kameraüberwachung gibt. Es gab in dem Laden keine Pieper. Ich und meine andere Freundin standen dabei nur vor der Kabine. Als die 'Täterin' dann aus der Kabine kam war sie unsicher die Jacke mitzunehmen und wir haben ihr gesagt sie soll sie auch wieder zurück hängen, aber dann wollte sie doch rausgehen. Später waren wir dann noch was essen und mussten dann zurück zum Ausgang des Einkaufszentrums und sind dabei an dem Laden vorbei gekommen. Der Manager hat uns hineingezogen und polizei und security geholt. Der Manager hat das abgerissene Etikett gefunden und sich daraufhin das gefilmte angeguckt. Jetzt bekommen wir bald alle eine Anzeige wegen 'gemeinschaftlichen Diebstahls' Jetzt zu meiner Frage: Wenn ich mir einen Anwalt nehme bzw meine Eltern, kann die Anzeige dann fallen gelassen werden weil ich nur vor der Kabine stand und die Jacke auch nicht berührt hab?

...zur Frage

Sicherheitssysteme in Läden?

Hey, ich soll für die Schule Infos über Sicherheits- und Kamera Systeme in Läden (z.B. Rossmann, REWE, ...) sammeln. Also meine Frage ist, wie das funktioniert mit den Kameras, werden die Aufnahmen alle gespeichert, automatisch gelöscht, guckt sich die einer an oder wie funktioniert das?

Zu dem Punkt Klamottenläden mit diesen Chips, die beim rausgehen piepen (oder wie auch immer man die nennt :D) hab ich schon bisschen was rausgesucht, also das ist jetzt nicht so wichtig. Eher die Frage oben, Danke schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?