Hab mal 4 Fragen zur einer Thailand Reise , wer kann mir bitte helfen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey Larissa,

also ich würde ehrlich nicht mit so viel Bargeld fliegen. Vor allem, wenn du in Hostels unterkommen willst und in Gemeinschaftsräumen schläfst...das wäre mir zu heiß. Ich würde dir dringend empfehlen eine Kreditkarte irgendwo zu holen. Alleine wenn du Geld wechselst verbrennst du bei deinen 2000€ locker 100 alleine für schlechte Kurse, Gebühren oder sonst was.

Inlandsflüge kannst du meist sehr spontan buchen, aber ich würde grundsätzlich eher eine Flugsuchmaschine verwenden (für die du aber eine Kreditkarte brauchst). Hier kannst du Geld sparen. Aber was in Thailand immer geht und extrem günstig und spannend ist: lokale Reisebüros nehmen und dann mit Zug/Bus/Fähre fahren. Da lernt man mal das echte Leben kennen.

Ich habe bei den Laundrys immer alles gewaschen und gebügelt zurück bekommen. Und einparfümiert wahrscheinlich. Zumindest duftet alles ziemlich stark.

Wenn du den Check-Out verpennst...ja kann sein, dass du dann noch mal zahlen musst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 98Larissa98
15.11.2016, 09:45

War bei meiner Hausbank und wollte eine Kreditkarte beantragen , anscheinend geht das nicht ohne ein festen Job und nur eine Prepaid wäre möglich was pro Abhebung 5 Euro kostet ( zusätzlich 200 Baht , was 10 Euro macht insgesamt ) und Jährlich 30 Euro nochmal. Lohn sich nicht für ne einmalige Reise , innerhalb Deutschlands komme ich mit einer EC-Karte voll und ganz klar 

Die Kurse sollen ja nur nicht schlecht am Flughafen sein, ansonsten überall stabile 1 zu 38-39 ! Dann wechsle ich halt am Flughafen nur 20 Euro 

Zug und Bus dauert mir zu lange. Verkaufen die Reisebüros keine Flugtickets ?

0

zu 1. Da auch in Thailand die Inlandsflüge nicht unbegrenzt zur Verfügung stehen, solltest du dich früh genug drum kümmern. Da Bangkok für mind. 3 Tage interessant genug ist, kannst du evtuelle Wartezeiten überbrücken. Es gibt in der Gegend, wo die meisten Backpacker absteigen wirklich an jeder Ecke Reisbüros. Wenn du direkt nach deiner Ankunft in ein Reisebüro gehst bekämst du mit eteas Glück schon für den nächsten Tag deinenInlandflug(wenn jedoch nichts frei ist, solltest du ruhig per Bahn fahren - das ist sehr viel interessanter als fliegen).

zu2. je nach Hotelkategorie werden telefonische reservierungen nicht gerne gemacht. Besser per email, bzw. telefonisch und dann schriftlich per mail.

zu3. normalerweise wird alles auch gebügelt. Wenn du aber darauf hinweist, ist es sicherer.

zu4. Die allermeisten Hotels verlängern die Check-out Zeit kulanterweise auch bis 14.00uhr, wenn man vorher darum bittet. Wenn du verschläfst und nicht vorher Bescheid gegeben hast, kann das für das Hotel auch sehr unangenehm werden, falls das Zimmer bereits von jemanden reserviert wurde. Nichts ist schlimmer, als wenn man sich nach einer Ankunft in einem Hotel aufs Zimmer freut, und man muss dann in der Lobby 3 Stunden warten, weil das Zimmer noch nicht frei ist. Im eigenen Interesse also am Check out Tag nicht verschlafen. Du willst ja auch nicht warten, wenn du irgendwo gebucht hast.

Hast du kein schlechtes Gefühl mit 2000 Euro Bargeld herumzureisen? Ich selber bin auch eher nicht ängstlich, aber dir sollte klar sein, dass es in dem wunderschönen Thailand mit den immer lächelnden Menschen auch sehr sehr schlechte Menschen gibt. Wenn einer mitbekommst, dass du soviel Bargeld mit dir rumschleppst, kann es lebensgefährlich werden.

Ich würde bei deiner Ankunft bei irgendeiner Bank ein Sparbuch einrichten. Dann wäre das Geld sicher, selbst wenn du das Sparbuch verlieren solltest.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich auf gar keinen Fall ohne Kreditkarte fahren!

Ohne Kreditkarte könnte es schon kritisch werden mal eben einen Flug zu buchen oder einen Mietwagen zu bekommen.

Des Weiteren wird sich relativ schnell rum sprechen wenn du große Summen bar bezahlen willst. Und das lockt früher oder später Taschendiebe vermehrt an.

Und wenn irgendetwas unvorhergesehenes passiert stehst du da und hast evtl kein Geld mehr und kommst da so ohne weiteres nicht mehr weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 98Larissa98
15.11.2016, 10:21

Deswegen frag ich ja wegen dem Inlandsflug !!! Führerschein habe ich nicht womit Mietwagen gleich null ist 

Wieso soll ich immer mit großen Summen bezahlen ? Ich wechsle einfach alle 2 Tage 100 Euro und bezahle mit kleinen Baht Scheinen 

Und falls mal was passiert habe ich immer noch meine EC-Karte wo auch noch genügend Geld drauf ist oder rufe zu Hause an und die schicken mir Geld über Western Union

0
Kommentar von JollySwgm
15.11.2016, 10:50

Ist halt meine persönliche Meinung.

Ich kenne Thailand jetzt nicht persönlich, hätte aber woanders in der Gegend der Welt einen Urlaub schon mal am Anfang abbrechen müssen wenn ich keine Karte gehabt hätte.

Mit größere Geldmenge meinte ich sowas wie Hotelaufenthalt oder Flugticket bezahlen.

0
Kommentar von JollySwgm
15.11.2016, 10:57

Und noch etwas:

Bei mir waren die Gebühren Geld von der KK abzuheben teilweise wesentlich günstiger als Bargeld zu tauschen.

0

Ich würde nicht mit so viel Bargeld reisen. Was tust du denn, wenn du beklaut wirst? Es gibt auch Prepaid-Kreditkarten, die nichts kosten und die Kosten für die Abhebung sind auch nicht so unglaublich hoch. Und Kreditkarten sind auch im sonstigen Ausland und im Inland nützlich: z. B. wenn du mal ein Mietauto nehmen möchtest, zum einkaufen im Internet usw usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 98Larissa98
15.11.2016, 10:24

Wenn ich beklaut werde habe ich noch meine EC-Karte oder rufe zu Hause an und die schicken mir Geld über Western Union 

Hab kein Führerschein brauch kein Mietwagen und im Internet bestelle ich alles per Rechnung über Überweisung , gabs noch nie Probleme 

0

zu 1: In Bangkok gibt es in der Tat ausreichend Reisebüros und auch viele Hotels bieten ihre Dienste an. Allerdings sind nicht alle seriös - da musst du halt vorsichtig sein! Nur mit Bargeld würde ich nicht reisen - hol dir lieber eine vernünftige Kreditkarte, das ist auch deutlich sicherer für dich! Zudem kannst du deinen Flug dann auch online buchen...

zu 2: Klar, kannst du machen - auch mit dem Reservieren lassen sich sicher einige drauf ein. Schließlich ist das ja auch die übliche Variante, sich nen Hotel zu besorgen. Zumindest bevor Online-Buchungen so hoch geschossen sind... Deutlich einfacher ist es aber auch hier, direkt bei Booking.com eine Kreditkarte zu hinterlegen.

zu 3: Da sind die Thais in der Regel ganz flexibel ;)

zu 4: Kommt auf das Hotel an und ob das Zimmer benötigt wird. Grundsätzlich solltest du aber damit rechnen, dass man dir eine weitere Nacht in Rechnung stellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OMG !!!

Die Fragen sind so unwichtig. Man du bist in Thailand, es gibt dort Gesetze und Regeln, aber die Uhr tickt etwas dort anders ;)

1) Du kannst dein Flugticket überall kaufen. Mach dir keine Sorgen ;)

2) Die Hotels sind in Thailand nicht so voll wie früher. In jeder Ecke findest du eine Unterkunft und auch ein freies Zimmer. Die Preise sind billiger wenn du vor Ort nachfragst ;)

3) Kannst ausmachen ob die gebügelt werden sollen oder nicht. Nach Leistung ändert sich der Preis

4) Die rufen dich mit Zimmertelefon an oder klopfen an der Tür. Ich hab auch immer Later-Check Out gemacht ohne Probleme! Sei aber nicht gierig und gib so 50 Baht Trinkgeld fürs Auge-Zudrücken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?