Hab keine Zeit mehr für mich?

6 Antworten

Hey BamFamily23,

ich weiß ganz genau wie du dich fühlst mir ging/ geht es manchmal nicht anders... Das wichtigste ist, dass du ganz ruhig bleibst und wenn du unbedingt mal Zeit für dich brauchst DANN NIMM DIR SIE :). Klar kann es sein, dass somit die ein oder andere Note den Bach runter geht aber deine Gesundheit/ Zufriedenheit sind wichtiger als Noten. Zieh dich einfach mal in dein Zimmer zurück, hör Musik oder zeichne etwas wenn du dies gerne tust. Oder wenn es dir erlaubt ist mach einen Spaziergang durch die Stadt oder Dorf.

 

Hoffe ich konnte dir helfen.

Habe auch lange gebraucht um das zu kapieren. Noten sind nicht alles.

Liebe Grüße

Es ist immer sehr schade zu sehen wie einige Eltern ihre Kinder scheinbar nur annehmen wenn sie die Erwartungen der Eltern erfüllen und nicht einfach so sein dürfen wie sie sind und wie sie sich wohl fühlen. Eltern mit solch starken Erwartungshaltungen sind da für das Kind noch einmal stressiger. Deine Eltern werden es selbst aber auch nicht besser wissen, selbst nur groß gewordene Kinder wie jeder Erwachsene, aber eigentlich kein Plan vom Leben wie jeder andere auch. Deine Eltern werden womöglich auch nur denken das sie das Richtige für dich tun ohne dabei zu bemerken wie unwohl und überfordert du dich fühlst. Es ist eher selten das sich Eltern zusammen setzen und sich denken "Wie kann ich mein Kind noch am besten Quälen.", viel eher werden sie davon überzeugt sein das Richtige für dich zu tun - unabhängig davon ob es für dich nun gut oder schlecht ist. Schon ein wenig fanatisch.

Versuch mal mit einem Beratungslehrer über die Situation zu sprechen. Das wäre so das Erste was mir hierzu einfallen würde. Mit 11 Jahren hast du leider noch nicht all zu viele Möglichkeiten, aber doch schon einige.

Ich wünsch dir alles Gute und das ihr wieder zusammen findet~

Hi,
Hmm rede doch mal mit deinen Eltern und erkläre ihnen, dass du keine Freizeit hast, und das dich sehr belastet. Vielleicht kann man ja den einen oder anderen Termin wieder absagen, dass du bisschen mehr Zeit für dich hast. Ich denke, sie werden dich verstehen, wenn du es ihnen erklärst. Denn ein Kind braucht auch seinen Freiraum, Zeit für sich. Ich kenne das Problem von meinen Brüdern.

Was möchtest Du wissen?