hab immer träume das ich mich opfer für andere? Krieg ich die wieder ausm kopf

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht eine Warnung, nach dem einen Extrem (Gewalt, die Dir angetan wurde? Oder die Du anderen angetan hast?) ins andere Extrem (totales Opfer?) zu verfallen? Oder eine Warnung vor etwas/jemandem, das/der Dich (wieder) in eine Opferhaltung zu zwingen versucht? Oder trifft der Traum nur eine Aussage, daß Du Dich verändert hast und (jetzt) jemanden kennst, für den Du sterben würdest, wenn es nötig wäre? Ein Traum kann auch gleichzeitig mehrere Aussagen haben. Du schreibst nicht, wie das genau mit Deiner Kindheit war, was Dich im Traum dazu bringt, Dich für andere zu opfern, oder ob was danach mit diesen anderen passiert. Ohne Details zu kennen, ist es schwierig, eine gute Deutung zu machen. Der einzige, der einen Traum wirklich in allen Details deuten kann, ist der Träumer selbst. Vorausgesetzt er ist ehrlich zu sich selbst und läßt ggf. auch Deutungen zu, die nicht so schmeichelhaft sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von menthis
30.08.2012, 16:09

also die personen sind dann durch mein opfer gerettet im traum soweit ich dasweis wache ja dann meist auf.

Meine freundin wäre wohl jemand für den ich sterben würde ganz sicher sogar. In der kindheit hatte ich halt auch nur einen Feind so wie im traum. Damals war es mein stiefvater im traum ist es auch immer nur EIN einzelner verbrecher. Und warum ich mich opfer nunja ich glaub weil ich denke also im traum zumindest das ich so viele retten kann und ich mir selbst nicht sooo wichtig bin wie es z.b. meine familie für mich ist.

0

Hallo menthis,

ich rate dir dich einmal über psychoanalytische Therapien schlau zu machen. Ich habe mich in letzter Zeit mit der Psychoanalyse beschäftigt und ich glaube, ein(e) psychoanalytische(r) Therapeut(in) könnte dir am ehesten weiterhelfen.

Mit freundichen Grüßen und alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Träume haben ja verschiedene Funktionen, bzw. unterschiedliche 'Experten' sind unterschiedlicher Ansicht, welche Funktion das Träumen hat.

Aber wenn du deine Albträume loswerden möchtest, dann könntest du z.B. das Klarträumen lernen. Dabei geht es darum, im Traum zu erkennen, dass man gerade träumt.

Dann kannst du Albträume in positive Träume umwandeln.

Infos findest du z.B. in folgendem Tipp, da sind auch weiterführende Links drin.

http://www.gutefrage.net/tipp/traeume-steuern-das-klartraeumen--luzides-traeumen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das hat etwas mit Deiner Kindheit zu tun. . Vorschlag: Befasse dich mal mit deinem Selbstwertgefühl. Was sind deine Stärken, wo sind deine Schwächen? Versuche, deine Stärken zu fördern und investiere in deine Persönlichkeitsentfaltung. Vielleicht würde es dir helfen, bei der freiwilligen Feuerwehr mitzumachen oder bei der Wasserwacht oder in einem Sportverein / Judo, Taekwando etc. irgendwo sonst, wo du dein Selbstwertgefühl stärken kannst. Dann hören diese Träume auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht steckt in dir ein Ghandi? Ja ich denke mit Sicherheit hast du das noch alles nicht verarbeitet die Gewalttätigkeit in deiner Kindheit.Was jetzt eine Auswirkung hat. Dann solltest du wirklich anfangen anderen Menschen zu helfen besonders die Schwachen. Ich denke das ist auch ein Zeichen.Sei mutig und stark und setze dich ein für Recht und Gerechtigkeit.Kann schon sein,das in dir ein Ghandi erwacht.Auch er hat gekämpft gegen die Unterdrückung der Engländer.Und zum schluß hat er gesiegt.Ich finde diesen Menschen großartig.Es lohnt sich diesen Film anzuschauen "Ghandi".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von menthis
30.08.2012, 16:04

ja hätte schon etwas anderen zu helfen.

Damals konnte ich meine familie eben immer in schutz nehmen vor meinem stiefvater. Irgendwie so dumm es klingt fehlt mir das sogar. Nicht das ich dann alles abbekam aber das ich andern helfen konnte.

War an sich ein gutes gefühl es macht einen lebendig

0

Google mal nach Traumdeutung.und versuch dann deine träume ein bisschen genauer zu deuten und schließlich zu interpretieren. das hilft vielleicht den auslöser besser zu identifizieren.Ich hatte oft den selben Traum.mir wurde von einer schwangeren das auto geklaut und ich habe sie verfolgt aber immer verloren. bis ich sie aufgespürt habe. Heute empfinde ich den traum anders.ein auto steht beispielsweise für unabhängigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
31.08.2012, 06:10

Vorsicht vor den gängigen Traum"deutungs"seiten im Netz! Das sind meist Spekulationen auf dem Niveau von Horoskopen.

Gruß, earnest

0

Was möchtest Du wissen?