Hab immer noch ein knacken in der Leistengegend (Schambeinfuge" (Symphysenlockerung)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ein Osteopath ist kein Arzt. Gehe auf JEDEN FALL zuerst zum Orthopäden!!! Eine genaue Diagnose muss immer am Anfang stehen! Symphysenlockerungen können sehr schmerzhaft werden. Evtl. (muss aber nicht) bis zum Dauerschmerz. Irgendwelche Übungen, Handgriffe oder Massagen können ohne gernaue Diagnose auch mal schaden!Nimm es bitte ernst. Bei einer weiteren Schwangerschaft kann es noch schlimmer werden. Die Schambeinfuge ist Teil des Beckens, das immer eine sehr grosse Belastung auszuhalten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es doch mal bei einem Besuch beim Ostheopathen... kann ich nur empfehlen.... danach ging es mir körperlich und seelisch wieder super!Oder alternativ bei einem Chiropraktiker........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anjak77
15.06.2011, 13:17

OK, vielen Dank, an diesen Arzt hab ich nun gar nicht gedacht, werde gleich mal anrufen und denen mein Problem schildern und vielleicht bekomme ich ja einen Termin innerhalb von 6 Monaten :-o)

0

Was möchtest Du wissen?