Hab ihr Tipps gegen Asthma und Reizdarm?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zu Asthma weiß ich was. Da es kein angeborenes Asthma ist, kann man dies sicherlich gut wegtrainieren.
Bei mir entstand, damals im Laufe der Jahre, auch ein leichtes Asthma.
Lungenpustkraft lag bei etwa 80% laut Lungenfacharzt (100% ist durchschnitt).

Also habe ich mit Sport begonnen. Ich habe während meines Kampfsportes vorher eine gute Stunde bei dem Boxer  Ausdauer- / Aufwärmtraining mitgemacht. Es war eine harte Zeit (etwa 1 Jahr).
Nach etwa 1 Jahr habe ich meine Lungenpustkraft wieder testen lassen.

Ergebnis: 120% Pustkraft ! (Überdurchschnittlich).
Mein Lungenvolumen ist bis heute noch etwa so gut (115 %).

Sport hilft also einzig und allein.

Liebe Grüße und gute Besserung ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?