Hab ihr eine Nackenfaltenmessung machen lassen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du solltest Dir vorher überlegen, was Du mit dem Ergebnis der Nackenfaltenmessung anfängst. Wenn es sowieso nichts an Deiner Entscheidung, das Kind zu bekommen, ändern würde, lass das ganze lieber bleiben. Ich habe mich so über meine Schwangerschaft gefreut, ich hätte mein Kind niemals nach mehreren Monaten (so lange dauert es nämlich, bis man ein endgültiges Ergebnis hat) abgetrieben. Und deshalb habe ich mir den ganzen Nackenfaltenmessungsstress gesparrt. Alles Gute für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe diese Untersuchung machen lassen, aber ich war mir vorher im klaren, das ich egal was rauskommt, nichts gegen die Schwangerschaft unternehmen würde. Ich machte den Triple test. Er ist zwar nicht 100% sicher, hätte er eine Auffälligkeit ergeben, hätte ich weitere Untersuchungen gemacht. Nicht um abzutreiben, sondern es gibt auch Erkrankungen, bei denen es sinnvoll ist, sie im Mutterleib festzustellen (z.B. Spina Bifida: d.h. es sollte ein Kaiserschnitt gemacht werden). Wäre ich mir nicht sicher gewesen wie ich auf ein schlechtes Ergebnis reagiere, hätte ich es nicht getan. Ich arbeite in einer Kinderklinik, kenne dadurch fast nur kranke, z.T. von Geburt an schwer kranke Kinder, und habe mir durch den gut verlaufenen Test einfach eine Last von den Schultern genommen. Natürlich war mir klar, das dadurch nicht alles abgesichert war. Deshalb würde ich diesen Test nur jemanden empfehlen, der davor schon genau weiß wie er reagieren würde. Letztendlich, an der Diagnose ändert sich nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe nur "kurz draufschauen" lassen, weil ich schon älter war.

Allerdings muß ich dazu sagen, daß ich solche Untersuchungen nicht für sinnvoll erachte, weil ich mich VOR der Zeugung FÜR mein Kind entschieden habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diemeggie
07.10.2010, 19:01

DH.

0

Ich habe mich dagegen entschieden. Ich hätte sowieso nicht abtreiben wollen. Und eine "Sicherheit" gibt die Nackenfaltenmessung tatsächlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würds machen.

kommt aber immer darauf an, ob sich aus der information z.b. mit einer erhöhten wahrscheinlichkeit, ein behindertes kind zu bekommen, auch eine konsequenz im weiteren vorgehen ergibt.

wenn man sich von vornherein sicher ist, dass man das kind ohnehin austragen will, brauch mans nicht machen zu lassen.

wenn sich jedoch auffälligkeiten zeigen, kann man halt mit fruchtwasserpunktion und chorionzottenbiopsie weiter abklären und wenn es sich jetzt zum beispiel um ne trisomie 13 oder 18 handeln sollte, würde ich für meinen teil das kind nicht bekommen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mit dir und dem Kind gesundheitlich alles in Ordnung ist, dann sind die ganzen Zusatzuntersuchungen nicht nötig.Wenn du Ü35 bist, dann vielleicht sinnvoll. Damals gabs solche Untersuchungen fast garnich, und wir alle leben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Malaga
07.10.2010, 19:03

ich bin 23 und bei uns in den Familien ist nichts davon keine behinderungen nichts

0

diese ganzen untersuchungen im frühstadium der schwangerschaft haben nur ein ziel: selektion.

wenn eine frau ggf. sowas durchführen lassen will, soll sie es machen. sonst nicht.

die nackenfaltenmessung ist übrigens nur eine kombination aus rechnungen, wahrscheinlichkeiten und möglichkeiten.

eine genaue aussage trifft sie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turalo
07.10.2010, 19:02

Stimmt! Mein Arzt hat mich regelrecht bedrängt, eine Fruchtwasseruntersuchung zu machen oder wenigstens diese Nackenfaltenmessung. Ich habe beides rigoros abgelehnt, er hat dann nur beim normalen Ultraschall geschaut, ob die Nackenfalte auffällig sein KÖNNTE. Oft wird das Bett in der Abtreibungsklinik gleich mit der negativen Diagnose bestellt.....,weil sich niemand vorstellen möchte, daß man ein Kind auch dann annimmt, wenn es nicht gesund sein sollte.

0
Kommentar von Malaga
07.10.2010, 19:02

genau deswegen werde ich sie nicht mache ausserdem früher gab es so ein quatsch auch nicht so was doofes danke euch

0

Was möchtest Du wissen?