hab ihr da ein paar vorschlage und erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du musst auf deinen Kalorienbedarf kommen und genügend Mineralstoffe und Vitamine zu Dir nehmen, sonst wird das nichts. Diese Shakes bringen nur einen Jojo-Effekt. Viel Frisches, vor allem Gemüse hilft und sättigt sehr. Es geht auch nicht darum, nur 500 Kalorien zu Dir zu nehmen, es sollten eher mindestens 1000 bis ca. 1500 sein oder wenn Du Dich viel bewegst auch 2000 (oder mehr, je nachdem). Langsame Abnahme bringt viel mehr als diese Shake-Sch..ße. Habe noch nie gehört, dass jemand wirklich effektiv davon abgenommen hätte. Die Leute, die 10, 20, 30kg oder mehr abnahmen, sagen alle, dass sie einfach viel Obst, Gemüse und keine Fertigprodukte aßen und siehe da.

Ich nahm in der letzten Zeit (seit November ca.) trotz Schoki und so was 10kg ab. Esse etwas weniger, aber ich verbiete mir nichts. Jeden Tag Beeren oder Äpfel, Birnen, Bananen und Tomaten und so was. Zu 95% vegan, Rest vegetarisch, kein Fastdoof und wenn, dann ordentliche Burger (Slowfood nennt sich so was, hab ich mal gehört ^^). Am besten halt wirklich selbst gemacht, weil Du selbst entscheiden kannst, wie viel Zucker Du zum Beispiel reinmachst.

Mit Zucker habe ich auch schon meine Erfahrungen gemacht. Keinen zu mir genommen (nur durch Obst): baaam 10kg in 4 Wochen und kurz danach wieder 20kg drauf.

Jeder nimmt anders ab, aber etwas Bewegung und frisches Essen bringen da schon was und wenn Du faul bist, dann halt einfach nur die Ernährung, geht langsamer, aber bringt was. Und es macht auch echt Spaß. Man darf es nicht als Diät sehen, sondern es konsequent durchziehen und dann fühlt man sich besser. :D

Kommentar von HikoKuraiko
14.04.2016, 07:24

Alles unter 1500kcal ist meist viel zu wenig und deckt noch nicht einmal den Grundumsatz! Und den sollte man ja mindestens essen bzw. etwas darüber liegen. 

0

Wozu Geld für irgendwelche Shakes ausgeben (die auf lange Sicht nicht helfen) wenn du dich einfach nur gesund und ausgewogen ernähren und etwas mehr bewegen musst? Das Geld kannst du dir wirklich sparen, außer du möchtest dein LEBENLANG dich nur  noch von den Shakes ernähren (was weder gesund noch anzuraten wäre)

Das ist absoluter Müll. Abnehmshakes ersetzen keine ausgewogene Ernährung!
Du kannst höchstens eine (von 5 kleinen Mahlzeiten am Tag) mit einem Shake ersetzen.


PS: Meine Erfahrung mit solchen Experimenten: hb dank sowas seit zwei Jahren Bulimie, musste wegen dieser mein Abitur abbrechen und muss diesen Sommer in der Klinik verbringen. Bring dich nicht in die Gefahr einer Essstörung.


Das ist nicht das wahre,wenn du am Anfang Erfolg hast und hörst danach wieder auf kommt bei so was der jojo Effekt und du bekommst mehr Kilos auf die Hüften wie vor der shake Kur. Meine Empfehlung Sport, Ernährung, ein paar subs und monatliche übungswechsel. Sonst hast du keinen langen und vor allem gesunden Erfolg.

Einfach insgesamt weniger essen und mehr bewegen!!!

Das mit den Diätshakes ist laut Ärzten wirklich zweifelhaft. Der Körper braucht auch Ballaststoffe und viele Stoffe die in natürlichen Früchten  und Gemüse mit drinnen sind, die es in diesen Shakes nie geben wird. (nicht wenige Leute klagen nach diesen Shakes über Kopfschmerzen)

Versuch einfach wieder ein gutes Körper-Energie-gefühl zu erlangen. Das ist das wenn du tagsüber viel aktiv bist und abends dafür entspannen kannst. Versuche die Elemente im Einklang zu bringen, dh. manchmal ist es eher angebracht Wasser/Tee/Saft, ne Milch oder n Milchkaffee zu trinken als was zu essen. Auch öfter mal auf Fleisch verzichten (könnte dein Problem sein oder zu viel Süßes/Shokolade)
Das Problem ist das viele Leute in der Gewohnheit des 3 Mal am Tag essen müssens festgstecken. Sie denken, wenn sie nicht 3 Mal am Tag was essen dann ist das schon schlecht für sie und sie holen nicht das Maximale aus ihrem Leben heraus. Aber da liegen sie falsch, wahrscheinlich auch du. Manchmal ist weniger Mehr und die nächste echte Hunger Mahlzeit schmeckt dann um so besser und du wirst sehen worum es geht.....

Zu wenig essen ist natürlich auch schlecht. Verplemer nicht deine Jungend und gehe energetisch zum, wie man so schön sagt, ,,next Level"!!!! wenn du verstehst was ich meine. 

Abnehm Shakes? Wie wärs mal mit laufen gehen und mittags nur ne Salat essen abends Vollkornbrot beim abnehmen ist was wichtigste die Ernährung nicht das Sport du kannst soviel laufen wie du willst wenn du trotzdem viel isst bringt es nichts

Was möchtest Du wissen?