Hab ihn angelogen, dass ich umziehe, was soll ich jetzt machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn dir was an ihm liegt, dann entwickel endlich mal in Minimum von Respekt für ihn und höre auf, ihn wie Dreck zu behandeln und niederträchtig zu sein.

Vermutlich wäre es für ihn gut, sich von dir fernzuhalten.

Was du tun kannst: Dich entschuldigen, die Lügen eingestehen, aufrichtig sein, Achtung haben, den Respekt nicht verlieren.

Unverständlich ist mir ehrlich gesagt, warum du auch dies noch in einem Forum erfragen musst. Dein Charakter ist ausbaufähig, so dass dir fairer Umgang mit deinen Mitmenschen und erst recht mit denen, die du liebst, vielleicht eines Tages selbstverständlich ist.

Lüge ihn nicht an, geh zu ihm nach Hause und sag dass was du auch immer sagen möchtest. Renn ihm nicht zu sehr hinterher. 

Also einfach hingehen ohne ihm was zu sagen ?

0

Die Freundschaft "Retten" zu wollen, ist ja Lobenswert. Aber nicht mit "Notlügen"!

Also soll ich noch weiter kämpfen ?
Ja aber Sonst will er kein persönliches Gespräch.
Immer nur dieses schreiben ohne das man den anderen hört oder sieht find ich blöd:/
Er ist wie gesagt nicht selbstbewusst
Soll ich einfach zu ihm hin und dann fragen ob er rau kommen kann?

0

Genau so mach das. Kommt immer gut an, wenn man sowas persönlich Regelt! Viel Glück!!

0

Du willst dich mit einer Lüge entschuldigen? Das klingt nicht sehr glaubhaft.

Was möchtest Du wissen?