Hab ich zu viele Fehltage?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es grenzwertig wäre, würden die Lehrer eigentlich mit dir das Gespräch suchen.

Die Frage ist natürlich noch: entschuldigte Fehltage oder unentschuldigt.

Und warum gehst du nicht zu Schule? Es klingt nicht gerade so, als hättest du einen drifftigen Grund dafür, morgen zu Fehlen und die Tage davor waren wohl auch unbegründet.

Jeder einzelne unentschuldigte Fehltag ist zu viel ... diese Zeugnisse must du schließlich bei der Bewerbung mitsenden und sowas kommt nie gut an.

Keine Sorge, da passiert nichts solange du entschuldigt bist, notfalls eben mit ärztlichem Attest. 

Das sind nicht so viele fehltage bei uns in der klasse ist jemand jede 2. woche ,,krank" und es ist nichts passiert und der hat ungefähr 50 fehltage

Ich bin jetzt nicht sicher, wieviele Fehltage du haben darfst. Wenn sie entschuldigt sind, sind es aber schon einige. Aber ob 20 Tage noch zulässig sind, weiß ich nicht. Ich habe irgendwas von maximal 25% Fehltage im Hinterkopf. Aber frag am besten in deiner Schule nach.

Solange du diese Tage entschuldigst ist es kein Problem 😜

Was soll denn deiner Meinung nach passieren? 

Ich weiß nicht , ob ich versetzt werde aber höchstwahrscheinlich werde ich versetzt glaube aber bin mir nicht sicher

0
@doggy09

Also ich denke dir wird da nichts passieren. Das einzig blöde an Fehltagen ist, dass der Arbeitgeber das später eventuell nicht so gut findet. Aber das ist vorallem in den Abschlusszeugnissen wichtig.

0

Nee deshalb wirst du nicht versetzt!

0

Was möchtest Du wissen?