Hab ich zu viel Zeit verlangt, kann ich noch was retten oder hat er mich schon abgehakt und bespaßt sich jetzt erstmal, was soll ich tun...?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du deinen Freund wirklich magst und ihn nicht verlieren möchtest, dann musst du jetzt aktiv werden und ihm klipp und klar sagen, was du für ihn empfindest und dass du mit ihm zusammen sein möchtest.

Solltest du noch länger zögern, dann verlierst du ihn, denn er wird nicht ewig auf dich warten. Er zeigt schon jetzt klare Zeichen dafür, dass er sich beginnt, nach anderen Frauen um zuschauen. Jetzt könnte das unter Umständen noch sein, dass er dich einfach nur eifersüchtig machen möchte.

Aber wenn du nicht endlich aktiv wirst, dann wirst du ihn definitiv verlieren. Klar hast du Angst, aber frage dich was dir wichtiger ist. Willst du wirklich deinen Freund verlieren nur weil du nicht möchtest, dass er von deinen Problemen erfährt?

Und jetzt noch ein paar Worte zu deinen seelischen Problemen. Seelische Probleme sind nicht zu vergleichen mit einer einfachen körperlichen Krankheit. Diese kann man nämlich heilen. Seelische Probleme kann man nicht heilen. Sie sind und werden immer ein Bestandteil von dir sein. Psychiater können dir nur helfen, einen Weg zu finden, mit diesen Problemen zu leben damit sie dich nicht mehr so belasten. Aber verschwinden werden diese Probleme nie.

Wenn du also nicht möchtest, dass dein Freund von deinen Problemen erfährt, dann wirst du für immer alleine bleiben. Solltest du nicht gerade deinem Freund vertrauen und ihm von deinen Problemen erzählen? Er kann dir dann dabei helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der arme wollte schon so im Januar was ernstes mit mir. 

....was für ein herablassender Tonfall.

Es kommt mir vor als würde er auch wollen, dass ich bemerke, dass er nicht so lust auf mich hat

Das Verhalten ist auch nicht verwunderlich wenn er dir seit einem halben Jahr hinterher dackelt. Er wendet sich nach und nach von dir ab, das ist wohl offensichtlich. Dazu muss er sich auch nicht vor dir rechtfertigen für jede Minute wo er online ist. Du kannst von ihm kaum erwarten dass er bei Fuß steht bis dann für dich der Zeitpunkt passt. Auch er hat einen Willen und sein eigenes Leben und wenn du ihn nicht willst dann eben einen andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich könnte mir vorstellen, dass er vielleicht auch enttäuscht ist/war und die Hoffnung etwas aufgegeben hat nachdem sich so lange "nichts" (im Sinne von du hast seinen Kuss abgeblockt) getan hat. Er hat ja keine Garantie dass du tatsächlich später eine Beziehung mit ihm möchtest, vielleicht hat er sich hingehalten gefühlt.. 

Versuch doch mal mit ihm darüber zu sprechen?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum kannst du dir jetzt keine Beziehung vorstellen aber wenn du aus der Klinik bist schon? Also scheint so als wenn du Gefühle für ihn hast dann lass sie doch zu und ihn kann ich da schon verstehen er scheint dich auch zu mögen aber wenn man nicht "weiter " kommt verletzt es ihn ja auch und versucht vll deshalb auf etwas Abstand zu gehen. Woche genau hast du denn angst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sweetsixteenie
03.07.2016, 15:28

weil ich jetzt noch unzufrieden mit mir selbst bin. Ich möchte nicht, dass er diese Seiten von mir kennt, die durch die Klinik vielleicht verschwinden irgendwann.. Ich denke, dass eine Beziehung so nicht möglich ist mit mir. Ich mag ihn aber so so gerne und möchte ihn unbedingt als Freund haben! Ich habe Angst, dass er wenn ich bereit bin, kein Interesse mehr an mir hat. Er ist momentan auch noch die Motivation überhaupt wieder gesund zu werden.

0
Kommentar von Nessa200686
03.07.2016, 21:55

naja verstehe ich aber er möchte dich doch auch so haben da würde ich es einfach mal probieren. Er wird dir doch sicher auch helfen wieder gesund zu werden denke ich mal.

0

Du bist Abiturientin, wenn ich es richtig verstanden habe. Hast du während deiner Schulzeit nicht gelernt, was Absätze sind und wann man sie macht? Deinen gesamten Text zu lesen, ist für die Augen eine Zumutung. Ich denke, viele Nutzer geben es auf und antworten dir schlichtweg gar nicht.

Du möchtest dich im Augenblick auf keine Beziehung einlassen. Das sind klare Worte.

Er hat es einmal versucht, ich wollte nicht und danach nie wieder

Noch eine klare Aussage. Was erwartest du also von ihm??

Komme bitte ganz schnell in die Realität zurück. Warum sollte er auf dich warten, wenn du eindeutig signalisierst, dass du keine Beziehung mit ihm willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?