Habe ich was zu befürchten, und was soll das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke mal, die Leitung möchte mit dir sprechen, ob dieser Job überhaupt was für dich ist. Hast am 1. Januar angefangen und bist nach kurzer Zeit schon krank. Sowas wird nicht gerne gesehen. Auch wenn du nur ein Praktikum machst, denke ich mal, sie möchten klären, ob du für den Beruf geeignet bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier kann niemand hellsehen. daher anrufen und nachfragen um was es geht oder aber donnerstag einfach hingehen und abwarten was kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Warte doch einfach ab. Erkläre das was du in der Community sagst. Wenn die dich nicht wollen- dann mache es woanders weiter. Pflegeberufe suchen immer Leute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apfelbaeumchen5 05.01.2016, 13:11

Ich hab hier in der nähe schon alle Krankenhäuser durch.

0
Lemonyh 05.01.2016, 13:16
@Apfelbaeumchen5

Wenn du bei den Kliniken einen "guten" Eindruck hinterlassen hattest, ist es doch kein Problem. Wenn sie mit dir zufrieden waren, sollte doch eine Ausbildung bei denen kein Problem sein, oder?

0

das Praktikum hat sich erledigt

und das nächste sollte in einer anderen Branche stattfinden

Dein "Ruf" verbreitet sich wie Donnerhall....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apfelbaeumchen5 05.01.2016, 13:00

da kann aber doch ich nichts dazu wenn ich krank werde oder?

kann nja ich nichts dazu!?!?!

Krank werden kann jeder mal.

0
JanRuRhe 05.01.2016, 13:09

Lass dich nicht ärgern. Manche Kommentare sind witzig gemeint.

0

geht bei euch kommentieren auch nicht?

Auf jeden fall ist es doch nicht meine schuld dass ich krank bin!?!?!?

ich bin ja sonst nie krank und der beruf ist mein Traumberuf eben ich will nichts anderes machen da ich schon soviele praktikas hatte und nur dies hat mir gefallen im Krankenhaus( ist jetzt das zweite Krankenhaus Praktikum ).

ich kann ngut mit stress umgehen, verstehe die menschen also die Patienten da ich ja auch oft genug in Krankenhäusern bin wegen einer blutkrankheit.

Kann nder mich rausschmeißen nur weil ich krank war?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lemonyh 05.01.2016, 13:05

Natürlich kann man nichts dazu, wenn man krank wird, aber es sieht eben blöd aus, wenn man gerade erst angefangen hat.

Man bekommt sofort den Stempel "eine die ständig einen auf krank macht" egal ob du wirklich krank bist, wird man immer doof reagieren, wenn eine Krankenmeldung von dir reinkommt. Ich denke mal, es wird jetzt schneller aussortiert, anstatt "Dauerkranke" durchzuschleppen. 

1
Apfelbaeumchen5 05.01.2016, 13:10
@Lemonyh

aber was nützt es wenn ich mich gequält hätte wenn ich eh schon zweimal fast umgekippt wäre wenn ich mich nicht hingesetzt hätte oder mich die Krankenschwestern aufgefangen hätten?

0
Lemonyh 05.01.2016, 13:14
@Apfelbaeumchen5

Meine Güte, geh erstmal zur Leitung und kläre das mit denen. Dann weißt du auch, worum es geht.

1

Nur wenn der Arbeitgeber merkt was zu hier fragst und antwortest- ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?