HAB ICH WAS IM AUGE?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin zwar kein Augenarzt (der dir übrigens einen besseren Rat geben könnte, da er das ja gelernt hat ;)) aber ich denke, du brauchst dir da keine Sorgen zu machen. Das hatte ich auch des Öfteren und ich denke (ich kann es aber nicht mit Gewissheit sagen), dass es Staub ist. So gesehen hast du etwas im Auge. :D Aber wie gesagt, einen fachmännischen Rat kannst du dir beim lieben Herrn Doktor holen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau Dir mal die Bilder von van Gogh an - der hat die Welt auch so wahrgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind die Tierchen, die abgestorbene Zellen essen, sind aber ungefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das so aus sieht, sind das "Mouches volantes"

de.wikipedia.org/wiki/Mouches_volantes

Oder siehst du diese Haarbalg-(Wimpern-)Milben:

de.wikipedia.org/wiki/Haarbalgmilbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?