hab ich vllt mein Kiind verloren

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@ x3liilax3

also das weiß man sogar, wenn man nicht schwanger ist oder werden könnte, dass deine Frage hinkt.

Wenn du es verloren hättet, wo ist das geblieben? Normalerweise hättet du Blutungen haben müssen und dann wärst du aber so was von schnell zum Doc oder Notarzt.

Du wirst das was deiner Schwester trauriger weise passiert ist, auf dich projiziert haben. Passt aber nicht zusammen, wenn du erst einen Test machen willst.

könnte es nur sein das ich das Kind verloren habe und werde ich es merken wenn ich die nechsten tage meine blutungen wieder bekomme oder wie merke ich das es vllt nu weg is :((

Geh einfach zum Arzt, dann weißt du Bescheid

x3liilax3 27.07.2013, 17:46

würde man auch starke blutungen und schmierblutungen bekommen und langanhaltende bauchkrämpfe(wie ich grad gegooglet habe) in der ersten oder 2ten oder dritten ssw Woche ?

0
Turbomann 27.07.2013, 21:52
@x3liilax3

@ x3liilax3

so so du hast gegooglet, ist auch einfacher bei solchen Fragen, als sich an den Arzt zu wenden. Wohnt der weit weg von dir oder musst du da stundenlang fahren?

Bitte geh zu ihm, der soll dich erst einmal richtig aufklären, was bei einem Abgang passiert.

Dann kannst du ihn auch gleich fragen, ob du schwanger bist!

0

ich glaube nicht das du es verloren hast aber wenn du dir sorgen macht gehe zumfrauenarzt da musst du sowiso hin wenn du schwanger bist und der kann die eigentlich sagen ob du es verloren hast viel glück und ich hoffe du hast dein kind nicht verloren =)

Wenn Du einen Test machst und der nicht negativ ist, dann bist oder warst Du schwanger.

Laraaa28 27.07.2013, 17:36

Schwangerschaftstests sind nicht immer wahr. Meine Mutter hatte damals auch einen gemacht, als sie mit mir schwanger war und der war auch negativ. Am sichersten ist es immer zum Frauenarzt zu gehen.

0
Landlilie 28.07.2013, 00:04
@Laraaa28

Hier in der Schweiz werden beim Frauenarzt genau die gleichen Tests gemacht.

Wenn der Hormonspiegel noch nicht hoch genug ist, ist das Testergebnis trotz Schwangerschaft negativ, obwohl der Test das richtige Ergebnis anzeigt. Er zeigt ja nicht an, ob eine Frau schwanger ist, sondern ob vom getesteten Hormon der Mindestwert vorhanden ist.

0

Du hast definitiv in der ersten Schwangerschaftswoche kein Kind verloren!

jap. dein 'Kiind' ist davongeflogen. Kann mal passieren

Laraaa28 27.07.2013, 17:39

Du scheinst dich ja für besonders toll zu halten. Über soetwas macht man keine Witze. Es geht hier um eine ernste (und wenn es wirklich so ist : sehr tragische Geschichte). Scheiß Antworten wie diese, haben hier absolut nichts zu suchen!!

0
hiklaus 27.07.2013, 17:48
@Laraaa28

ich kann mir einfach nicht vorstellen ein kind, durch tragen schwerer Gegenständen, zu verlieren. Hast du dir das mal durch den Kopf Fliegen lassen? Ich meine das klingt ziemlich unrealistisch.

0
hiklaus 27.07.2013, 17:54
@x3liilax3

geh einfach zum frauenarzt, der wird dir weiterhelfen

0

Was möchtest Du wissen?