Hab ich vll borderline?

4 Antworten

Schwere Depressionen mit Angst, Ein- und Durchschlafstörungen, so wie die dazugehörigen suizidalen Gedanken und Ängste sind noch keine Borderline-Erkrankung.




Bei der Borderline Störung
handelt es sich um eine sogenannte Persönlichkeitsstörung vom “emotional
instabilen” Typ. Darunter versteht man Eigenschaften und
Verhaltensweisen eines Menschen, mit denen er auf bestimmte Situationen
reagiert und reagieren wird.




Das Borderline-Syndrom ist eine
Persönlichkeitsstörung, die das Leben von Kinder und Jugendlichen stark
beeinflusst. Kinder und Jugendliche, die unter dem Borderline-Syndrom
leiden, sind oft  im zwischenmenschlichen Miteinander und in der Familie
belastet.  In der Regel leiden diese Kinder und Jugendlichen unter
einer unsteten, verzögerten oder gestörten Entwicklung, einer
Selbstwertstörung sowie Aggressivität und Impulsivität. 




Symptome einer Borderline-Störung





Hier steht Näheres:

https://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org/psychiatrie-psychosomatik-psychotherapie/stoerungen-erkrankungen/borderline-stoerung/was-ist-eine-borderline-persoenlichkeitsstoerung-bps/




Überprüfe für Dich selbst über den Inhalt des Links, ob Du eine emotional-instabile Persönlichkeitsstörung haben könntest.


Liebe Grüße....


Deine Mutter des Meeres





Das kann dir hier keiner diagnostizieren. Wenn du in der Therapie bist, ist das doch schon ein großer Schritt und du solltest diese Frage einfach nächste Woche stellen und mit dem Therapeuten bereden. Die Mutmaßungen hier, werden dir sicherlich nicht helfen ;)

Ich wünsche dir Erfolg! :)

Du hast dir im ICD die Symptome durchgelesen und möchtest jetzt einfach bestätigt werden, stimmt's ? Typisches Erkennungsmerkmal, von BorderlinerInnen und anderen Persönlichkeitsstörungen. Mein Tipp: Lass dir das von deinem Psychotherapeuten schwarz auf weiß geben und rahme dir die Diagnose Zuhause ein. 

Bitte keine haterkommentare.

Sorry, aber du gibst mir zu viel Angriffsfläche.

ich hab Mir nichts durchgelesen. ein settings hat das zu mir beim letzten Unfall gesagt bzw ins funk. deswegen wollte ich fragen. natürlich gibt es Menschen die geil drauf sind es zu bekommen aber ich nicht.

1

Gebotene Angriffsfläche ist keine Begründung für Angriffe,
mit solch einer Logik wie du sie hier aufgeführt hast, wäre jedes Verbrechen mit der Hilflosigkeit des Opfers zu entschuldigen.

1

Ich weiß wenigstens was die Wahrheit ist und wenn du der Auffassung bist welche du schilderst akzeptier ich das. Ich mein es ist deine Meinung. Du darfst dich frei äußern. deiner eigenen suffasung und Meinung will ich nichtbwiedersprechrn.

2
@juli12345678901

Danke Juli, wollte mich auch nicht anmaßen dir eine Diagnose zu stellen, dafür gibts Profis. Sehr erwachsen und reif von Dir im Gegensatz zu mir kleinen und unbedeutenden Licht.  Hoffe du kannst mir vergeben. Borderlinerinnen sind für gewöhnlich auch sehr einfühlsam und verständnisvoll :) 

0
@juli12345678901

Hi, es ist im Übrigen sehr typisch für den Borderline-Erkrankten das er sich das destruktive Verhalten der anderen reinzieht, egal wie weh es tut. Es könnte ja etwas dran sein. Aber Du irrst Dich! Sie wollen einfach nur andere Menschen verletzen, weil sie einen schlechten Tag hatten und mit sich selbst nicht klar kommen. Diesen Schuh musst Du Dir nicht anziehen. Aber Borderline Erkrankte tun sich gerne selber weh - nicht nur um den psychischen Schmerz zu betäuben, sondern weil sie leider auch glauben, dass sie es nicht verdient haben, dass man sie lieb hat.

Dabei ist Liebe das Geburtsrecht eines jeden Menschen.

1
@QueenOfTheOcean

Schön gesagt, QueenofOcean. Vor allem dein letzter Satz, hat einen tiefen Eindruck bei mir hinterlassen. 

1

Was haltet ihr von diese ED, depression, svv etc. Blogs auf tumblr?

Schreibt bitte dazu, ob ihr selbst betroffen von einer der oberen o.ä. krankheiten seid.

...zur Frage

Kann Borderline unbemerkt bleiben?

Ich habe durch Zufall hier in Gutefrage etwas von Borderline gelesen und habe mich dann darüber informiert und bin total erschrocken, wie mich das beschreibt bzw. wie viele Symptome auf mich zutreffen. Ich weiß, die Tests im Internet sind ungenau etc. aber ich habe trotzdem einige von ihnen sehr ehrlich beantwortet und alle zeigen an, dass die Testergebnisse für Borderline sprechen. Nun war ich aber vier Monate in einer psychosomatischen Klinik und da wurde ich mit sechs verschiedenen Diagnosen entlassen, aber Borderline war nicht dabei. Kann das denn sein dass sich auch Leute ohne Borderline so krass darin wiedererkennen? Oder kann das sein, dass die Borderline-Störung meiner Therapeutin einfach nicht aufgefallenist, weil es so viel anderes gab (Depression, Somatisierungsstörung, Essstörung, Schlafstörungen, ...)?

...zur Frage

Praktikum mit psychischen Problemen?

Hallo . Ich hab seit Jahren psychische Probleme (Borderline ,Depression)  und bin in Therapie . Alles sagen mir ich soll mir ein Job/Praktikum suchen . Ich fühl mich psychisch aber so gar nicht in der Lage , ich habe Angst bekomme Panik nur bei der Suche danach . Ich weiß nicht wie ich das schaffen soll oder wie ich damit um Gehen soll wenn ich mich auf Arbeit verletzen will oder zusammenbreche , Stimmungsschwankungen habe usw. Was soll ich tun ? Soll ich es versuchen ? Ich hab extreme Angst .

...zur Frage

Unterschied Depressionen und Borderline

Hallo, Wie ihr eventuell schon mitbekommen habt aus meinen letzten Fragen geht es mir momentan überhaupt nicht gut, jetzt meinte meine Tante heute zu mir ob es bei mir nicht eventuell Borderline und keine Depressionen wären, kann mir jemand von euch die genauen Unterschiede zwischen Borderline und Depressionen nennen?? Würde mich echt mal interessieren, hier noch einmal meine Symptome: - Schlafstörungen - SvV - Essstörung - Konzentrationsstörung - strake Zukunftsangst - kein glaube an mich selbst - Kein Interesse mehr an Dingen die mir früher Spaß machten - Heulkrämpfe - psychische Zusammenbrüche - Innerlicher Druck

Wäre schön wenn ihr etwas dazu sagen könntet..

Jassssi

...zur Frage

Wird die selbstverletzung die Beziehung irgendwann zerstören?

Hallo, seid heute bin ich also in einer Beziehung bzw. habe meinen ersten Freund. Das Problem ist das ich mich selbst verletze oder umgangssprachlich ausgedrückt ritze. Ich werde meistens genäht und soll bald vermutlich auch irgendwie medikamentös irgendwas bekommen. Ich habe Therapie also keine Kommentare dazu das dass schädlich ist, denn das weiß ich bereits. Ich habe eine Persönlichkeitsentwicklungsstörung vermutlich in Richtung Borderline, wobei die Borderline Vermutung eher aus Fachbüchern und Interent stammt und noch nicht bestätigt ist, bin ja auch erst 16. Nun habe ich Angst das das alles, diese mischung aus svv und psychisch krank, die Beziehung zerstört oder gar nicht langfristig halten wird... Was könnte ich tun damit das nicht passiert? Also das ich ihm gegenüber nicht immer wie ein trauriges wütendes Baby wirke um das er sich kümmern muss??? Und wenn ihr in ähnlichen Situationen seid was tut ihr so?

...zur Frage

Mit Borderline und Depressionen Arbeit?

Frage steht oben . Ich soll arbeiten gehen bekommt mein Leben aber nicht mal so auf die Reihe . Verletze mich fast jeden Tag hab extreme Stimmungsschwankungen,Suizid Gedanken , Zusammenbrüche usw. Wie soll ich das dan auf Arbeit schaffen . Die haben mich ja deswegen schon aus der Schule geschmissen.was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?