Hab ich vielleicht eine Latex Allergie?

3 Antworten

Die Ferndiagnose ist schwer zu stellen. Neben Latex sind an den Condomen auch noch Gleitmittel und andere Stoffe, die Allergien auslösen könne oder aber einfach nur die Schleimhäute angreifen.

Du könntest ja mal einen Allergietest machen lassen. Spätestens wenn Dir die Finger jucken, wenn Du Latex-Handschuhe trägst, wird die Latex-Allergie auch wahrscheinlicher.

Du könntest auch ausprobieren, ob Gleitmittel auf Wasserbasis (ACHTUNG! andere Gleitmittel machen Condome porös!) dazu führen, dass es nicht mehr zu Reizungen kommt.

Deine Gynäkologin (bzw. Gynäkologe) sollte Dich auch beraten können.

Danke :)

0

es ist durchaus möglich mit der Latexallergie habe selbst eine und es ist wirklich unangenehm , kannst du aber Testen lassen und Alternativen gibt es auch die sind nur etwas Teurer 

Am besten untersuchen lassen. Hab ich auch am Hoden und manchmal kratze ich ihn etwas blutig...

Ausschlag am Körper nach langem tragen von Latex?

Hallo, ich habe vor ein paar Tagen meine Latexsachen für fast einen ganzen Tag angehabt. Am Samstag habe ich bemerkt das ich stark zwischen den Beinen und etwas am Oberkörper Rötungen und so kleine Pickel habe. An diesem Tag war es auch sehr warm, allerdings wollte ich, da ich für ein paar Tage wegfuhr und ich deshalb mein Latex nicht tragen konnte, nicht auf mein Latex verzichten. Dies war der Tag wo es so über 30 Grad hatte. War auch draußen. Natürlich habe ich viel geschwitzt. Ich besitze dieses Teil erst seit 4. Juni und bis vor ein paar Tagen hatte ich noch keine Probleme damit.

Bemerkt habe ich es dadurch das ich warm duschen wollte, aber es auf einmal angefangen hat überall am ganzen Körper zu jucken. Ich habe gelesen das dies eine Latex-Allergie sein kann oder einfach nur durch das starke schwitzen. Welche Vermutungen habt ihr? Könnte es auch einfach nur durch das starke schwitzen sein? Und wenn es eine Latex-Allergie ist, gibt es da einen Weg das ich nicht darauf verzichten muss dieses Material zu tragen? Das wäre nämlich sehr schade, da ich Latex mittlerweile sehr gern trage und berühre. Zwischen den Beinen sind übrigens mehr Pickel als am Oberkörper. Am Oberkörper sind es nicht so viele und auf eine Große Fläche verteilt. Zwischen den Beinen sind es viele sehr nah zu einander. Übrigens: Sonst hatte ich noch nie Probleme mit Latex!

Hoffe ihr könnt mir da irgendwie helfen. Morgen gehe ich natürlich auch zum Arzt. MFG dominikds1999

...zur Frage

Wunde Vagina, Pilz?

Hallo, das ist mir zwar etwas unangenehm aber es ist erstmal besser als mit meinen eltern darüber zu reden. Ich hab seit 2 tagen plötzlich aus heiterem himmel eine wunde vagina. Es ist eher unten die haut hinter dem scheideneingang. Kann das ein Pilz sein?😫 ich habe nur dieses Wunde gefühl mehr nicht. Was kann ich dagegen tun? Bitte nur ernste kommentare!

...zur Frage

Ausschlag in Oberschenkel- bze. Hüftgegend! Bitte um Hilfe!

Hallo,

ich habe plötzlich ganz viele kleine rote Flecken an meinem rechten Oberschenkel, aber direkt am Übergang zur Hüfte. Außerdem jucken diese.

Was könnte das sein (bin männlich)? Gestern war ich im Freibad aber das war ich ja schon oft! Vielleicht eine Allergie?

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Medizinischen Beruf ergreifen mit Latexallergie?

Hallo zusammen,

ich spiele schon länger mit dem Gedanken, Medizin zu studieren. Ich mache in zwei Jahren mein Abitur und habe mich auch schon ein wenig über die Aufnahmeverfahren informiert.

Jetzt ist es leider so, dass sich bei mir vor kurzem durch Zufall der Verdacht auf eine Latexallergie ergeben hat. Ich habe noch keinen Test machen lassen, das ist bisher nur eine Vermutung von mir. Nun wollte ich fragen: Kann man mit einer Latexallergie überhaupt einen medizinischen Beruf ergreifen? Ich meine, natürlich gibt es latexfreie Handschuhe und alles, aber:

  1. Welcher Arbeitgeber würde einen Arzt einstellen, dem er teures Spezialequipment bereitstellen muss?
  2. Bei Notfällen kann man sich auch in der Hektik mal vergreifen und das falsche Paar Handschuhe etc. erwischen. Bis jetzt äußert sich die mutmaßliche Allergie nur in einem Kribbeln/Jucken der Hautpartien, die mit dem Latex in Kontakt gekommen sind, jedoch:
  3. Eine Allergie kann sich auch verschlimmern, wenn man viel mit dem Allergen in Berührung kommt. Mit der Gefahr, dass ich irgendwann meinen Beruf aufgeben muss, weil die Gefahr eines Anaphylaktischen Schocks einfach zu groß ist.

Kann hier vielleicht ein Betroffener was sagen? Oder jemand, der im medizinischen Bereich tätig ist und weiß, in wiefern das ein Extraaufwand wäre? Wie sieht es mit einer Desensibilisierung aus, hat man damit Erfolg?

Vielen Dank im Voraus für alle Antworten. Ein Medizinstudium ist wirklich eines meiner Träume und es wäre sehr schade, wenn ich es aufgeben müsste. Bevor ich meine Entscheidung treffe, würde ich natürlich noch die Allergie ärztlich überprüfen und in ihrer Schwere einordnen lassen.

...zur Frage

Wieso jucken meine Augen so und ich muss oft niesen?

In letzter Zeit ist es so, dass meine Augen stark jucken, wenn ich dann reibe, schmerzen sie, und tränen. Wenn ich nicht reibe, kann ich die Augen fast garnicht mehr aufhalten weil das so juckt.

Das ist aber nicht immer so. Wenn ich z.B. jetzt hier vor dem Computer sitze, dann jucken sie nur ein klitze kleines bisschen, oder auch garnicht. Wenn ich aber draußen bin, oder in der Schule sitze, dann ist es sehr stark.

Ich muss auch in letzter Zeit des öfteren niesen, und meine Nase ist verstopft. (Also nicht richtig "zu", sondern ich kann schon noch atmen, allerdings ist sie sehr "voll")

Kann das vielleicht eine Allergie sein? Wenn ja, Woher kommen Allergien, wie finde ich heraus, gegen was ich allergisch bin, und vor allem: Wie bekomme ich sie weg?!

...zur Frage

Juckreiz und Brennen an der Vagina?

Hey, das ist mir ein wenig unangenehm, aber ich frage trotzdem :D Und zwar habe ich seit gestern jucken und teilweise brennen an der Vagina (hauptsächlich Klitoris, teilweise aber auch Scheideneingang). Ich habe aber keinen Auslufuss, es ist nichts wirklich gerötet oder angeschwollen. Alles in einem man sieht es meines Erachtens nicht, wobei ich mich da unten auch jetzt nicht soo oft betrachte... Hat jemand vielleicht Erfahrung damit und hat eine Vermutung was es sein könnte? Kann es vielleicht sein, dass es irgendwie bisschen überreizt ist? Ich habe seit ca 1 Monat einen Freund und wir hatten zwar noch keinen Sex aber Dinge wie Fingern, Oralsex usw ziemlich oft. Davor habe ich das nicht so oft gemacht und war es dementsprechend nicht wirklich gewohnt :D

Antworten wie: Geh zum Arzt, könnt ihr euch sparen, das werde ich sowieso tun, wenn es nicht aufhört. Ich will nur wissen, ob jemand vielleicht auch sowas schon hatte.

Danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?